Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Krankheiten, Gesundheit

Innerhalb einer Woche hat sich der Anteil der Delta-Variante an den Neuinfektionen erneut fast verdoppelt.

07.07.2021 - 19:40:10

Corona-Pandemie - RKI: Delta-Variante dominiert erstmals in Deutschland. Nun gilt die Mutante als dominant hierzulande.

Berlin - Die besonders ansteckende Delta-Variante ist in der Corona-Pandemie in Deutschland zur vorherrschenden Mutante geworden.

Sie dominiere erstmals mit einem Anteil von 59 Prozent, hieß es in der jüngsten wöchentlichen Auswertung des Robert Koch-Instituts mit Blick auf die 25. Kalenderwoche (21.-27. Juni).

Es sei anzunehmen, dass es sich nun bei knapp zwei Dritteln der PCR-bestätigten neuen Corona-Infektionen um eine Ansteckung mit der Delta-Variante (B.1.617.2) und nur noch bei einem Drittel um eine mit der Alpha-Mutante handele. Der Alpha-Anteil sank damit rasch von 91 Prozent Ende Mai auf 33 Prozent Ende Juni. Andere Virusvarianten spielen in Deutschland zurzeit keine Rolle. Es wird nur ein Teil der positiven Corona-Proben auf Varianten hin untersucht.

In einer Woche fast verdoppelt

Der Vergleich zeige, dass der Anteil der Variante Delta weiterhin stark zunehme und sich von 37 auf 59 Prozent innerhalb einer Woche erneut fast verdoppelt habe, hieß es im Bericht. Diese starke Zunahme gehe mit einer leichten Erhöhung der Fallzahlen und einem weiterhin niedrigen einstelligen Niveau der 7-Tage-Inzidenz einher. Fachleute befürchten jedoch mit zunehmender Delta-Verbreitung eine Trendumkehr. Das war unter anderem in Großbritannien im Mai beobachtet worden.

© dpa-infocom, dpa:210707-99-297332/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Coronavirus - Kritik an Kinderimpfungen - Konflikte an Schulen befürchtet. Eltern, Lehrer und Ärzte sind aber skeptisch. Schulleiter erwarten Konflikte an den Schulen. Die Bundesregierung erhofft sich mit dem Impfangebot an 12- bis 17-Jährige eine höhere Impfquote. (Politik, 04.08.2021 - 05:06) weiterlesen...

Robert-Koch-Institut - RKI: 3571 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 18,5. Das zeigen die aktuellen Zahlen des RKI. Seit Wochen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz an, während die Zahl der Todesfälle niedrig bleibt. (Politik, 04.08.2021 - 04:52) weiterlesen...

Pandemie - Steigende Coronazahlen: Israel erlässt neue Beschränkungen. Und das, obwohl 5,4 Millionen der rund 9,3 Millionen Israelis vollständig geimpft sind. In Israel breitet sich die Delta-Variante aus und führt wieder zu deutlich steigenden Infektionzahlen. (Politik, 04.08.2021 - 00:40) weiterlesen...

USA - Biden erreicht Impfziel mit Verspätung. Doch nach einem wochenlangen Kampf gegen die Impfmüdigkeit scheint es zumindest in diesem Bereich wieder voran zu gehen. Corona-Fallzahlen, Krankenausweisungen und Todesfälle steigen auch in den USA. (Politik, 03.08.2021 - 04:44) weiterlesen...

Protest gegen Corona-Politik - Berliner Polizei: Gut 500 Ermittlungsverfahren nach Demos. Nun zieht die Polizei Bilanz der Auseinandersetzungen. Tausende Menschen gehen am Wochenende in Berlin aus Protest gegen die Corona-Politik auf die Straße, obwohl zahlreiche Demonstrationen verboten wurden. (Politik, 02.08.2021 - 20:26) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Breitere Impf-Angebote für Kinder - Auffrischung für Ältere Nach und nach kommen Familien mit Kindern aus dem Urlaub heim und stellen sich Fragen: Wie geht es mit Corona in der Schule weiter? Bund und Länder wollen Impfangebote ausweiten, nicht nur für Jüngere. (Politik, 02.08.2021 - 19:44) weiterlesen...