Prozesse, Tiere

Ingolstadt - Eine Katze steht heute im Zentrum eines Schmerzensgeldprozesses vor dem Landgericht Ingolstadt.

10.07.2017 - 00:52:06

War sie's? Katze spielt Hauptrolle in Schmerzensgeld-Prozess. Sie wird sogar anwesend sein, was eine absolute Ausnahme ist - normalerweise sind Tiere bei Gericht verboten. Die Präsidentin des Landgerichts erteilte der Richterin eine Ausnahmegenehmigung, damit eine Gegenüberstellung der Katze mit der angeblich gebissenen Frau möglich ist. Das Tier muss im Sitzungssaal aber in einer Box bleiben. Die Klägerin behauptet, die Katze ihrer Nachbarin sei ihr im Januar bei einem Spaziergang ans Bein gesprungen und habe sich festgebissen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!