Deutschland, Verbraucher

Inflation steigt im März auf 7,3 Prozent

30.03.2022 - 14:03:24

Die Inflationsrate in Deutschland ist im März auf den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung gestiegen. Die Verbraucherpreise lagen um 7,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch anhand vorläufiger Daten mitteilte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Preise - Bankenpräsident: Hohe Inflation «Spaltpilz» für Gesellschaft. Bankenpräsident Sewing warnt: Die Inflation werde «nicht in den nächsten zwölf Monaten verschwinden». Die Teuerungsrate ist mit 7,9 Prozent in Deutschland auf dem höchsten Stand seit fast 50 Jahren. (Wirtschaft, 27.06.2022 - 08:03) weiterlesen...

Bankenpräsident: Hohe Inflation «Spaltpilz» für Gesellschaft. Bankenpräsident Sewing warnt: Die Inflation werde «nicht in den nächsten zwölf Monaten verschwinden». Die Teuerungsrate ist mit 7,9 Prozent in Deutschland auf dem höchsten Stand seit fast 50 Jahren. (Wirtschaft, 27.06.2022 - 07:59) weiterlesen...

Preise - Sewing: Hohe Inflation droht zum «Spaltpilz» zu werden. Bankenpräsident Christian Sewing warnt vor den gesellschaftlichen Folgen. Die Inflation in Deutschland ist mit 7,9 Prozent auf dem höchsten Stand seit fast 50 Jahren. (Wirtschaft, 27.06.2022 - 05:08) weiterlesen...

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Ausgleich. tun. Experten warnen aber vor einer Gießkanne, bei der alle von Entlastungen profitieren sollen. Die Bundesregierung will mehr zur Abmilderung der hohen Preise für Gas, Sprit & Co. (Politik, 26.06.2022 - 15:34) weiterlesen...

Sommerferienstart: Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?. Doch mit Beginn der Sommerferien steht schon die nächste Belastungsprobe im öffentlichen Nahverkehr an. Trotz voller Züge: Die meisten Menschen sind Umfragen zufolge zufrieden mit dem 9-Euro-Ticket. (Wirtschaft, 26.06.2022 - 06:01) weiterlesen...

Nord Stream 1 - Netzagentur warnt vor Ende der Gaslieferungen aus Russland. Durch sie wird normalerweise Gas von Russland nach Deutschland transportiert. Die Arbeiten bereiten Sorgen. Im Juli soll die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 gewartet werden. (Wirtschaft, 24.06.2022 - 08:48) weiterlesen...