Konflikte, Burkina Faso

In Westafrikas Sahelstaat Burkina Faso überfallen Bewaffnete ein Restaurant im Zentrum der Hauptstadt Ouagadougou.

14.08.2017 - 17:08:05

Burkina Faso - Blutbad bei Überfall auf Restaurant in Ouagadougou. Mindestens 18 Menschen sterben - die Zahl könnte steigen. Die Tat erinnert an einen Überfall im Vorjahr. Frankreich spricht von einer Terror-Attacke.

Damals hatten im gleichen Viertel Kämpfer des afrikanischen Ablegers des Terrornetzes Al-Kaida ein Restaurant angegriffen. Bei dem Anschlag starben 29 Menschen, knapp 70 weitere wurden verletzt. Das damals überfallene Restaurant «Le Cappuccino» liegt in derselben Straße wie das «Café Istanbul». Die ehemalige französische Kolonie Burkina Faso liegt in Westafrika und grenzt an die Sahelzone.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!