Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

In Staaten wie England oder Israel werden steigende Corona-Zahlen vor allem auf Urlaubsrückkehrer zurückgeführt.

28.06.2021 - 07:42:10

Corona-Politik - Delta-Variante: Ruf nach strengeren Regeln für Heimkehrer

ontrollen: Impfausweise und Negativ-Tests

Zuvor hatte schon Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) verlangt, dass Urlauber an den Grenzen engmaschig auf Impfausweise und negative Corona-Tests kontrolliert werden. Rückendeckung kam von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil: «Ich unterstütze ausdrücklich die Forderung nach Kontrollen an den Grenzen, ob aktuelle Negativ-Tests vorliegen. Genau daran hat es bislang gemangelt», sagte der SPD-Politiker der «Welt».

Auch Weil forderte eine zweifache Testpflicht für alle Rückkehrer, die nicht voll geimpft sind. «Auch in Ländern mit vergleichsweise niedrigen Inzidenzen läuft man Gefahr, mit anderen Urlaubern zusammenzukommen, die das deutlich ansteckendere Delta-Virus mit sich tragen», sagte er. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hatte schon zuvor gemahnt: «Internationale Reisen dürfen nicht dazu führen, dass sich wieder mehr Menschen infizieren und das Virus nach Hause tragen.»

Zahlreiche Urlaubsziele sind nicht mehr Risikogebiet

Die Bundesregierung bewertet regelmäßig die Corona-Lage im Ausland und unterscheidet dabei zwischen Virusvariantengebieten, in denen sich als besorgniserregend eingestufte Varianten ausbreiten, Hochinzidenzgebieten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 200 und Risikogebieten mit über 50. Bisher unterliegen nur Rückkehrer aus Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten Testpflichten.

Wegen sinkender Infektionszahlen sind aber zuletzt zahlreiche Urlaubsgebiete in Europa aus der Liste der Risikogebiete gefallen. Wer von dort auf dem Landweg nach Deutschland zurückkehrt, muss deshalb keine Einreisebeschränkungen mehr beachten. Für Flugreisende gilt allerdings weiter eine generelle Testpflicht: Jeder - ob aus einem Risikogebiet oder nicht - muss schon vor dem Abflug ein negatives Testergebnis, einen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen.

© dpa-infocom, dpa:210628-99-167403/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sommerferien gehen zu Ende - Pauken in der Pandemie: Schulstart in drei Bundesländern. Bei manchen dürfte auch ein mulmiges Gefühl mitschwingen angesichts wieder steigender Corona-Zahlen. Wie die ersten Bundesländer den Neustart angehen. Viele Schülerinnen und Schüler werden sich freuen aufs Wiedersehen mit Freunden. (Politik, 29.07.2021 - 22:00) weiterlesen...

Covid-19 - Israel will Über-60-Jährigen dritte Corona-Impfung geben. Nun will das Land erneut mit dem Grünen Pass auf die Bremse treten. Mehr als 2000 Neuinfektionen mit den Coronavirus hat es zuletzt in Israel pro Tag wieder gegeben. (Politik, 29.07.2021 - 21:30) weiterlesen...

Entwurf - Breite Einreise-Testpflicht soll neue Corona-Welle bremsen. Die Regierung bereitet eine deutliche Ausweitung von Corona-Testvorgaben vor - und noch weitere Änderungen. Das Ende der Sommerferien rückt näher, und viele Urlauber kommen nach Deutschland zurück. (Politik, 29.07.2021 - 20:08) weiterlesen...

Pandemie - Breite Einreise-Testpflicht soll neue Corona-Welle bremsen. Die Regierung bereitet eine deutliche Ausweitung von Corona-Testvorgaben vor - und noch weitere Änderungen. Das Ende der Sommerferien rückt näher, und viele Urlauber kommen nach Deutschland zurück. (Politik, 29.07.2021 - 17:12) weiterlesen...

Corona-Immunisierung - RKI: Impfquote legt weiter leicht zu. Doch es gibt Unterschiede in den Bundesländern. Die Zahl der vollständig Geimpften in Deutschland nimmt weiter zu - wenn auch nur leicht. (Wissenschaft, 29.07.2021 - 16:10) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Berliner Hochschulen planen Präsenzlehre im Wintersemester. Nun sollen sie wieder an die Hochschulen zurückkehren dürfen. Michael Müller wendet sich mit einem Appell an sie. Drei Semester lang mussten Studierende in Berlin von zu Hause aus lernen. (Wissenschaft, 29.07.2021 - 16:08) weiterlesen...