Parteien, Wahlen

In Leipzig hat am Freitagnachmittag die 43.

09.11.2018 - 17:49:33

Grüne wollen auf Parteitag Programm zur Europawahl beschließen

Ordentliche Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen begonnen. Auf dem dreitägigen Parteitag in der Leipziger Messe soll unter anderem das Wahlprogramm der Partei zur Europawahl im Mai 2019 beraten und beschlossen werden. Europa stecke in einer tiefen Krise, sagte Grünen-Chefin Annalena Baerbock zur Eröffnung.

Dies zeige der Brexit, dies zeige aber auch die "Handlungsunfähigkeit der nationalen Regierungen". Das europäische Haus müsse nun "neubegründet" werden. Unter anderem sollten die Finanzmärkte gebändigt werden. Der "zügellose Finanzmarkt" sei der "Vater aller Probleme der letzten Jahre" gewesen. Auf der Tagesordnung steht in Leipzig auch die Wahl der Kandidaten für die Liste zur Europawahl. Außerdem soll auf dem Parteitag ein Bundesschatzmeister nachgewählt werden. Der bisherige Amtsinhaber Benedikt Mayer legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Südwest-CDU will Rücktritt von Weidel Als Konsequenz aus der Affäre um eine dubiose Großspende für den Bundestagswahlkampf von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel fordert der Generalsekretär der CDU in Baden-Württemberg, Manuel Hagel, personelle Konsequenzen. (Politik, 14.11.2018 - 19:16) weiterlesen...

Weidel gerät wegen Großspende unter Erklärungsdruck AfD-Fraktionschefin Alice Weidel gerät wegen der möglicherweise illegalen Großspende aus der Schweiz partei- und fraktionsintern unter Erklärungsdruck. (Politik, 14.11.2018 - 15:50) weiterlesen...

Manfred Stolpe sieht AfD-Erfolge als Erbe der Nachwendezeit Brandenburgs Alt-Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) sieht die Gründe dafür, dass gerade im Osten Deutschlands so viele gegen die Regierungspolitik protestieren und der AfD ihre Stimme geben, auch als Erbe der Nachwendezeit: "Der Osten Deutschlands hat die Wiedervereinigung möglich gemacht und damit die Verantwortung der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges beendet. (Politik, 14.11.2018 - 15:03) weiterlesen...

Hamburger Bürgermeister will SPD grüner machen Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) will seine Partei grüner machen. (Politik, 14.11.2018 - 14:10) weiterlesen...

Weil sieht Merz-Comeback als Chance für SPD Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sieht die Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz als Chance für die SPD. (Politik, 14.11.2018 - 13:10) weiterlesen...

Linke fordert Aufklärung über Schweiz-Connection der AfD Die Linken haben angesichts der mutmaßliche Spendenaffäre bei der AfD eine Aufklärung im größeren Stil gefordert. (Politik, 14.11.2018 - 07:47) weiterlesen...