Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wahlen, Livemeldung

In Hamburg ist die Beteiligung an der Bundestagswahl bis Sonntagmittag höher ausgefallen als vor vier Jahren.

26.09.2021 - 13:16:07

Wahlbeteiligung in Hamburg am Mittag höher als vor vier Jahren

Inklusive einer Briefwahlbeteiligung von 39,2 Prozent gaben bis 11 Uhr 50,2 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Bei der Bundestagswahl 2017 waren es zu diesem Zeitpunkt 37,4 Prozent.

Die Briefwahlbeteiligung lag damals bei 26,4 Prozent. Auch in den Millionenstädten Köln und München war die Wahlbeteiligung am Vormittag höher. Die Behörden in Köln meldeten um 12 Uhr eine Wahlbeteiligung von 27,92 Prozent. 2017 waren es zu diesem Zeitpunkt 26,20 Prozent. Die Briefwähler werden dabei stündlich eingerechnet. In München gaben unterdessen inklusive Briefwähler bis 12 Uhr 60,4 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab (2017: 49,4 Prozent).

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de