Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

In Frankreich gilt ab 23.00 Uhr eine Ausgangssperre.

12.06.2021 - 12:04:08

Pandemie - Polizei löst illegale Open-Air-Party in Paris auf. Trotzdem versammelten sich hunderte Menschen in Paris zu einer Party.

Paris - Die Pariser Polizei hat am Freitagabend eine illegale Party unter freiem Himmel mit Hunderten Teilnehmern aufgelöst. Hygiene- und Abstandsregeln seien nicht beachtet worden, so die Pariser Polizeipräfektur. Die Menschen hatten auf der Esplanade vor dem Invalidendom gefeiert.

Medien berichteten, es habe zuvor einen Aufruf in sozialen Netzwerken gegeben. Auf Videos war zu sehen, wie zahlreiche junge Menschen ohne Masken und Abstand tanzten. Die Polizei griff gegen 23.00 Uhr ein, Berichten nach setzte sie auch Tränengas ein.

In Frankreich gilt wegen der Corona-Pandemie ab 23.00 Uhr eine abendliche Ausgangssperre. Dann dürfen sich Menschen nur noch mit triftigem Grund draußen aufhalten. Es dürfen sich im öffentlichen Raum außerdem nicht mehr als zehn Menschen versammeln.

In Paris gilt eine generelle Maskenpflicht, auch an der frischen Luft. Am Mittwoch waren im Land zahlreiche Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft getreten - darunter auch die Verschiebung der Ausgangssperre um zwei Stunden nach hinten. Auch die Innenräume der Restaurants durften unter Auflagen wieder öffnen.

In Paris haben viele Restaurants ihre Terrassen erweitert, in manchen Vierteln wirkt die Stadt wie eine einzige große Terrasse. Die Corona-Situation hat sich in der Hauptstadt wie auch in ganz Frankreich zuletzt deutlich entspannt.

© dpa-infocom, dpa:210612-99-962331/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Gesundheitsminister planen mehr Impfangebote für Jugendliche. Heute beraten die Gesundheitsminister der Länder. Nach den Vorstellungen des Bundesgesundheitsministeriums sollen noch mehr Jugendliche ein Impfangebot bekommen. (Politik, 02.08.2021 - 04:54) weiterlesen...

Fallzahlen - Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 17,8. Das RKI meldet eine Sieben-Tage-Inzidenz von 17,8 sowie 847 Corona-Neuinfektionen und einen Todesfall. Auch in der erste Augustwoche steigen die Corona-Zahlen in Deutschland weiter an. (Politik, 02.08.2021 - 04:52) weiterlesen...

Demonstrationen - Trotz Verbot: Tausende «Querdenker» protestieren in Berlin. Die Polizei droht zwischenzeitlich mit Wasserwerfern - und die Protestierenden suchen sich immer neue Wege. Nach dem Verbot mehrerer «Querdenker»-Demonstrationen ziehen Tausende Menschen durch Berlin. (Politik, 02.08.2021 - 00:00) weiterlesen...

Corona-Maßnahmen - Die neuen Corona-Regeln für Einreisen nach Deutschland. Ab heute sind die Regelungen strenger. Bislang mussten nur Flugpassagiere bei der Einreise belegen, dass sie gegen Covid-19 geimpft, von der Krankheit genesen sind oder aber negativ gestestet wurden. (Politik, 01.08.2021 - 23:58) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Schäuble über «Querdenker»: Unerträgliche Überheblichkeit. Und in Berlin ziehen trotz Verbot Tausende Menschen durch die Stadt. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble appelliert an die «Querdenker»-Szene. (Politik, 01.08.2021 - 20:14) weiterlesen...

Bundesgesundheitsministerium - Impfangebote für Jugendliche sollen ausgeweitet werden. Was tun? Die Gesundheitsminister wollen über mehr Möglichkeiten zu Impfungen für Jugendliche sprechen. Das Impftempo in Deutschland erlahmt, zugleich gewinnt das Coronavirus wieder an Fahrt. (Politik, 01.08.2021 - 18:20) weiterlesen...