Gesundheit, Krankheiten

In Deutschland sind die Klassen wieder gefüllt, trotz Pandemie.

22.10.2021 - 02:06:09

Hohe Infektionszahlen - Corona-Tests bei Kindern von Grundschulverband befürwortet. Steigende Infektionszahlen rufen den Grundschulverband auf den Plan. Dieser fordert, dass Testungen bis auf Weiteres beibehalten werden.

Berlin - Der Grundschulverband befürwortet angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen Schutzmaßnahmen auch in den kommenden Wochen.

«Die Testung von Kindern und Schulpersonal muss bis auf Weiteres fortgeführt werden», sagte der Verbandsvorsitzende Edgar Bohn den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Ein Ende der Maskenpflicht im Unterricht sei zwar aus pädagogischer Sicht sinnvoll an den Grundschulen, aber in der aktuellen Situation «nur dann vertretbar, wenn dies mit flankierenden Maßnahmen abgesichert wird».

So müsse durch den Einsatz von Raumluftanlagen «größtmögliche Sicherheit gewährleistet sein». Zudem müssten bei einem Anstieg der Erkrankungen die notwendigen Maßnahmen schnell ergriffen werden, etwa das erneute Tragen von Masken.

Das weitere Vorgehen in der Corona-Krise im Herbst und im Winter ist Thema der Ministerpräsidentenkonferenz, die am Freitag endet.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-689361/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

YouGov-Umfrage - Fast zwei Drittel für allgemeine Corona-Impfpflicht. Vor knapp einem Jahr war die Stimmungslage noch anders. Die Mehrheit der Deutschen spricht sich für eine Impfpflicht gegen das gefährliche Coronavirus aus. (Politik, 05.12.2021 - 02:56) weiterlesen...

Gesetzentwurf - Ampel plant Corona-Hilfsfonds um halbes Jahr zu verlängern. Es gibt jedoch auch Kürzungen. Darauf haben Unternehmen, die wegen der Corona-Krise in Not sind, gewartet: die Ampel-Fraktionen wollen den Corona-Hilfsfonds verlängern. (Wirtschaft, 04.12.2021 - 14:46) weiterlesen...

Corona-Variante - Zahl der Omikron-Fälle in England mehr als verdoppelt. Reiserückkehrer könnten sie eingeschleppt haben. Fälle ohne Verbindung zu Auslandsreisen git es wohl aber auch. Die als besorgniserregend eingestufte Corona-Variante Omikron verbreitet sich in England. (Politik, 04.12.2021 - 13:34) weiterlesen...

Tourismus - Ischgl ohne Après-Ski - Neustart im Lockdown. Der Ort galt als ein Zentrum für die Verbreitung des Coronavirus. Nun gibt es einen Neustart. Fast zwei Jahre haben die Skilifte in Ischgl stillgestanden. (Politik, 04.12.2021 - 11:56) weiterlesen...

Forschung - Studie belegt sehr hohen Corona-Schutz durch FFP2-Masken. Wie sehr FFP2-Masken schützen, haben nun Göttinger Forscher berechnet. Wer eine Maske trägt, schützt sich und andere vor einer Corona- Infektion. (Wissenschaft, 04.12.2021 - 08:12) weiterlesen...

Brasilien - Ermittlungen gegen Bolsonaro wegen Corona-Falschaussagen. Jetzt ermittelt die Justiz. Mehr als 615.000 Menschen sind in Brasilien bereits im Zusammenhang mit Corona gestorben - und trotzdem verharmlost der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro das Virus. (Politik, 04.12.2021 - 06:56) weiterlesen...