Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wahlen, Auch

In der neuesten Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar ist die SPD mit der Union gleichgezogen.

26.08.2021 - 11:59:01

Auch Kantar sieht Union und SPD gleichauf

Laut der im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus erstellten Umfrage kommen beide auf jeweils 23 Prozent. Für die SPD bedeutet das im Vergleich zur Vorwoche einen Zugewinn von zwei Prozentpunkten, für die Union von einem Prozentpunkt.

Die Grünen verloren unterdessen einen Prozentpunkt und stehen bei 18 Prozent. FDP (12 Prozent), AfD (11 Prozent) und Linke (7 Prozent) bleiben unverändert. Nach diesem Ergebnis wäre eine Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP ebenso möglich wie eine "Deutschlandkoalition" (Union, SPD, FDP), eine Ampel aus SPD, Grünen und FDP sowie Rot-Grün-Rot. Befragt wurden zwischen dem 18. und 24. August 1.919 Personen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Scholz besteht auf Mindestlohnerhöhung und Rentengarantie SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat die Erhöhung des Mindestlohns und eine Rentengarantie zur Bedingung für einen künftigen Koalitionsvertrag erklärt. (Politik, 19.09.2021 - 00:03) weiterlesen...

INSA: Union holt etwas auf Eine Woche vor der Bundestagswahl liegt die SPD in der Wählergunst fünf Prozentpunkte vor der Union. (Politik, 18.09.2021 - 19:55) weiterlesen...

Dobrindt sieht bei Unions-Pleite Regierungsauftrag bei SPD Nach Ansicht von CSU-Spitzenkandidat Alexander Dobrindt ist die SPD in der Verantwortung eine Regierung zu bilden, sollte die Union nicht stärkste Kraft werden. (Politik, 18.09.2021 - 19:06) weiterlesen...

Wowereit: Deutschland-Koalition in Berliner SPD nicht durchsetzbar Berlins langjähriger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat SPD-Landeschefin Franziska Giffey vor einer möglichen Deutschland-Koalition mit CDU und FDP nach der Wahl gewarnt. (Politik, 18.09.2021 - 18:34) weiterlesen...

Kubicki für Jamaika-Bündnis FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat sich ausdrücklich für die Bildung einer Jamaika-Koalition mit der Union nach der Bundestagswahl ausgesprochen. (Politik, 18.09.2021 - 01:04) weiterlesen...

Bundeswahlleiter: Bislang kaum Unregelmäßigkeiten bei Briefwahl Laut Bundeswahlleiter Georg Thiel hat es bislang keine Unregelmäßigkeiten im Ablauf der Briefwahl mit Einfluss auf das Wahlergebnis zur Bundestagswahl gegeben. (Politik, 18.09.2021 - 00:04) weiterlesen...