Kriminalität, Deutschland

Im Sauerland wurde ein Dönerimbiss überfallen.

23.12.2021 - 01:26:07

Kriminalität - Raubüberfall auf Dönerimbiss - Polizei schießt Mann an. Die Polizeistreife schoss kurz danach auf einen Mann - die Ermittlungen laufen.

Plettenberg - Nach einem Raubüberfall auf einen Dönerimbiss im Sauerland hat die Polizei einen Mann angeschossen.

Er wurde schwer verletzt mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, wie die Polizei mitteilte. Noch ungeklärt sei, ob es sich bei dem Angeschossenen um den mutmaßlichen Täter handelt.

Am Mittwochabend hatte ein Räuber den Dönerimbiss betreten und mit vorgehaltener Schusswaffe Geld aus der Kasse gefordert. Danach flüchtete er mit einer bislang unbekannten Geldsumme. Wenige Minuten später traf eine Polizeistreife in der Nähe des Tatorts auf einen Mann und schoss auf ihn. Seine Identität sei ungeklärt, eine mögliche Verwicklung in den Raubüberfall noch Teil der Ermittlungen, erklärte die Polizei in der Nacht. Sie machte auf Nachfrage keine Angaben dazu, weshalb auf den Mann geschossen wurde.

© dpa-infocom, dpa:211223-99-484081/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Katholische Kirche - «Bilanz des Schreckens» - Gutachten belastet Benedikt Eine Münchner Anwaltskanzlei hat Fälle sexuellen Missbrauchs im Erzbistum München und Freising aufgearbeitet - und erhebt Vorwürfe gegen den emeritierten Papst Benedikt XVI. (Politik, 20.01.2022 - 17:48) weiterlesen...

Großeinsatz - Polizei durchsucht Schule - Schüler vorläufig festgenommen. Die Sorge: Ein 17-Jähriger könnte mit einem Messer unterwegs sein. Er wird schließlich gefunden - aber nicht in der Schule. Aufregung in Bonn: Nach einem Hinweis durchkämmt die Polizei ein Schulgebäude. (Politik, 20.01.2022 - 16:38) weiterlesen...

Rüstung - Milliardenschwerer U-Boot-Deal von Kieler Werft mit Israel. Das Geschäft mit der Kieler Werft hat einen Umfang von drei Milliarden Euro. Die neuen Boote werden einen Rekord brechen. Nun also doch: Israel bestellt drei weitere U-Boote in Deutschland. (Politik, 20.01.2022 - 15:10) weiterlesen...

Prozesse - Tochter gestalkt, auf Mutter geschossen - lange Haftstrafe Wegen versuchten Mordes in zwei Fällen sowie unter anderem gefährlicher Körperverletzung muss ein 24-Jähriger für elfeinhalb Jahre ins Gefängnis. (Politik, 20.01.2022 - 14:42) weiterlesen...

Kriminalität - Mann wegen Totschlags in den USA in Bayern verurteilt. Seine Haft muss er aber in Bayern antreten. Ein Mann mit US-amerikanischer und iranischer Staatsbürgerschaft hat in den USA einen Bekannten getötet. (Politik, 20.01.2022 - 13:34) weiterlesen...

Gutachten wirft Kardinal Marx Fehler bei zwei Missbrauchsfällen vor. Es gehe dabei um Meldungen an die Glaubenskongregation in Rom, wie die Anwaltskanzlei Westpfahl Spilker Wastl (WSW), die das Gutachten im Auftrag des Erzbistums München und Freising erstellt hat, am Donnerstag in München mitteilte. München - Ein neues Gutachten wirft dem Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx Fehlverhalten im Umgang mit zwei Verdachtsfällen von sexuellem Missbrauch vor. (Politik, 20.01.2022 - 12:26) weiterlesen...