Umweltschutz, Autoindustrie

Im Fuhrpark der Bundesministerien gibt es nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus immer mehr Elektrofahrzeuge.

03.02.2018 - 00:02:34

Fast jedes zweite Fahrzeug der Bundesregierung mit Elektroantrieb

Ohne Berücksichtigung des Bundesverteidigungsministeriums besitzt mittlerweile fast jedes zweite Fahrzeug (46 Prozent) einen E-Antrieb, berichtet der Focus unter Berufung auf Daten des Bundesverkehrsministeriums. Danach beträgt der Anteil von E-Autos im Bundesumweltministerium von Barbara Hendricks (SPD) 86,4 Prozent.

19 der 21 Fahrzeuge haben einen E-Antrieb. Dahinter folgen das Bundesverkehrsministerium mit einem Anteil von 74,3 Prozent (26 der 35 Fahrzeuge sind E-Autos) und das Auswärtige Amt mit 71,4 Prozent (15 von 21). Auf dem letzten Platz liegt das Bundesverteidigungsministerium. Von 7.250 Fahrzeugen fahren nur 141 mit einem Elektroantrieb. Das entspricht einem Anteil von nur 1,9 Prozent. Allerdings wird der größte Teil der Fahrzeuge bei der Bundeswehr eingesetzt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!