Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Wahlen

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" (Dienstagausgabe) verlieren CDU / CSU (35 Prozent), SPD (15,5 Prozent) und FDP (6,5 Prozent) jeweils einen halben Punkt.

22.09.2020 - 00:03:04

INSA: Nur jede zweite Stimme für die GroKo

AfD (12 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (17,5 Prozent) gewinnen jeweils einen halben Punkt hinzu. Die Linke (7,5 Prozent) hält ihren Wert aus der Vorwoche.

Sonstige Parteien kommen zusammen auf 6 Prozent (+ 0,5). Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD kommt zusammen nur noch auf 50,5 Prozent. Eine schwarz-grüne Koalition aus CDU/CSU und Bündnis90/Die Grünen erreicht zusammen 52,5 Prozent. "Die GroKo fällt auf den niedrigsten Wert seit Ende März 2020. Bei den unter 30-Jährigen sind Union und SPD weit von einer Mehrheit entfernt. Und die FDP hat ein Frauenproblem: Über 8 Prozent aller Wähler, aber nur gut 4 Prozent der Wählerinnen stimmen für die Freien Demokraten", sagte INSA-Chef Hermann Binkert zu "Bild". Für den INSA-Meinungstrend wurden vom 18. bis zum 21. September 2020 insgesamt 2.067 Menschen befragt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Merz bleibt bei harter Haltung und fordert baldigen CDU-Parteitag Nach einem denkwürdigen Auftritt im "Heute-Journal" und weiteren Äußerungen am Montag hat CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz seine harte Haltung am Dienstag noch einmal bekräftigt. (Politik, 27.10.2020 - 15:22) weiterlesen...

Parteienrechtlerin empfiehlt CDU Online-Parteitag mit Briefwahl Die Düsseldorfer Parteienrechtlerin Sophie Schönberger hat die Verschiebung des CDU-Parteitags als rechtlich problematisch bezeichnet und einen Online-Parteitag mit Briefwahl als rechtlich sicherste Variante empfohlen. (Politik, 27.10.2020 - 15:20) weiterlesen...

Bericht: Linken-Spitze will Parteitag absagen Die Spitze der Linken will ihren für das Wochenende in Erfurt geplanten Wahl-Parteitag offenbar absagen. (Politik, 27.10.2020 - 14:13) weiterlesen...

Ziemiak weist Merz-Kritik an Parteitagsverschiebung zurück CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat die Kritik von Friedrich Merz an der Verschiebung des CDU-Bundesparteitags zurückgewiesen. (Politik, 27.10.2020 - 13:29) weiterlesen...

Politologe sieht Merz am Ende Nach Einschätzung des Politikwissenschaftlers Klaus Schroeder hat sich CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz mit seiner Kritik an der Verschiebung des Bundesparteitags selbst ins Aus geschossen. (Politik, 27.10.2020 - 11:33) weiterlesen...

SPD will schleppenden Breitbandausbau zum Wahlkampfthema machen Der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Jens Zimmermann, hat sich angesichts des schleppenden Ausbaus der Breitbandnetze für eine stärkere Rolle des Staates ausgesprochen. (Politik, 27.10.2020 - 10:21) weiterlesen...