Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Steuern

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" (Dienstagausgabe) gewinnt die SPD eineinhalb Punkte hinzu und steigt auf 17 Prozent.

15.12.2020 - 00:06:52

INSA: SPD und Grüne gleichauf

CDU/CSU (36 Prozent) verbessern sich um einen halben Punkt. Die FDP (7 Prozent) muss einen Punkt abgeben, Bündnis90/Die Grünen (17 Prozent) geben einen halben Punkt ab.

Ein besseres Ergebnis hatte die SPD zuletzt vor vier Monaten (18.8.2020 mit 18 Prozent) erzielt. AfD (10 Prozent) und Linke (7,5 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5,5 Prozent (- 0,5). Sowohl die GroKo aus CDU/CSU und SPD als auch ein schwarz-grünes Bündnis aus Union und Grünen kommen zusammen auf jeweils 53 Prozent. Rot-Rot-Grün und eine Ampel-Koalition würden mit 41,5 bzw. 41 Prozent eigene Mehrheiten verfehlen. Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von "Bild" wurden vom 11. bis zum 14. Dezember 2020 insgesamt 2.002 Bürger befragt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Gysi will mehr junge Kandidaten für Linke im Bundestag Der langjährige Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag Gregor Gysi fordert seine Partei auf, sich für mehr junge Bundestagsabgeordnete einzusetzen. (Politik, 26.02.2021 - 16:48) weiterlesen...

Wissler offen für Koalition Die designierte Linken-Bundesvorsitzende Janine Wissler zeigt sich offen für eine Regierungsbeteiligung. (Politik, 26.02.2021 - 14:37) weiterlesen...

Wahlrecht für kleine Parteien soll wegen Pandemie geändert werden Grüne und ÖDP verlangen wegen der Pandemie eine Änderung des Wahlrechts. (Politik, 26.02.2021 - 00:05) weiterlesen...

Riexinger bedauert Auseinandersetzung mit Wagenknecht Der scheidende Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hat unmittelbar vor dem Digitalparteitag und dem Ende seiner Amtszeit eine kritische Bilanz der Auseinandersetzungen mit der ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht gezogen. (Politik, 26.02.2021 - 00:04) weiterlesen...

Söder hofft auf einmütige Entscheidung mit Laschet über K-Frage CSU-Chef Markus Söder (CSU) hofft auf eine einmütige Entscheidung mit dem CDU-Vorsitzenden Armin Laschet, wer von ihnen beiden Kanzlerkandidat der Union werden soll. (Politik, 26.02.2021 - 00:03) weiterlesen...

Grüne melden deutlichen Mitgliederzuwachs Die Grünen haben auch im Pandemie-Jahr 2020 viele Mitglieder gewinnen können und konnten erstmals ein Jahr mit mehr als 100.000 Mitgliedern beenden. (Politik, 25.02.2021 - 07:56) weiterlesen...