Unfälle, Verkehr

Hockenheim - Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Reisebus und einem Sattelzug nahe Heidelberg sind mindestens neun Menschen schwer und mehrere leicht verletzt worden.

12.10.2018 - 03:50:06

Reisebus kracht in Sattelzug - Neun Schwerverletzte. Der Bus mit mehr als 30 Insassen krachte gestern auf dem Weg nach Speyer nahe der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz in den Lastwagen, wie die Polizei mitteilte. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden mindestens 17 Menschen ins Krankenhaus gebracht, darunter drei Deutsche, zwei Männer aus den USA, drei Männer und fünf Frauen aus Kanada sowie eine Australierin.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mindestens 40 Verletzte bei Busunfall in Franken. Unter den Verletzten sind laut Polizei Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zwei Schulkinder und die beiden Busfahrer seien schwer verletzt worden. Die Lage war wegen der vielen Verletzten zunächst sehr unübersichtlich. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stießen die beiden Busse auf gerader Strecke frontal zusammen. Ein Auto fuhr dann noch in die Unfallstelle hinein. Ammerndorf - Bei einem Busunfall nahe Ammerndorf im Landkreis Fürth in Bayern sind mindestens 40 Menschen verletzt worden, fünf davon schwer. (Politik, 15.11.2018 - 16:54) weiterlesen...

Frontaler Zusammenstoß - Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken. Es gibt Dutzende Verletzte - Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zwei Busse prallen auf einer Straße in Franken frontal aufeinander. (Politik, 15.11.2018 - 16:48) weiterlesen...

Frontaler Zusammenstoß - Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall. Es gibt viele Verletzte. Die Lage ist laut Polizei am Nachmittag zunächst sehr unübersichtlich. Zwei Schulbusse prallen auf einer Straße in Franken frontal gegeneinander. (Politik, 15.11.2018 - 16:22) weiterlesen...

Frontalzusammenstoß von Schulbussen in Bayern. Mindestens vier Menschen seien von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus Trümmern befreit worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Lage sei wegen der vielen Verletzten sehr unübersichtlich. Mehrere Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen waren die beiden Schulbusse frontal zusammengeprallt, ein weiteres Fahrzeug fuhr dann in die Unfallstelle. Ammerndorf - Beim Zusammenstoß von zwei Schulbussen nahe Ammerndorf im Landkreis Fürth in Bayern sind mehrere Kinder verletzt worden. (Politik, 15.11.2018 - 15:56) weiterlesen...

Frontaler Zusammenstoß - Mehrere schwerverletzte Kinder bei Kollision von Schulbussen Ammerndorf - Bei einem Zusammenstoß von zwei Schulbussen nahe Ammerndorf im Kreis Fürth (Bayern) sind am Donnerstag mehrere Kinder schwer verletzt worden. (Politik, 15.11.2018 - 15:20) weiterlesen...

Mehrere schwerverletzte Kinder bei Zusammenstoß von Schulbussen. Mindestens vier Menschen seien am Nachmittag von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus Trümmern der Busse befreit worden, sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Die Lage sei wegen der vielen Verletzten sehr unübersichtlich. Mehrere Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen stießen zwei Schulbusse frontal zusammen. Ein weiteres Fahrzeug fuhr in die Unfallstelle. Ammerndorf - Bei einem Zusammenstoß von zwei Schulbussen nahe Ammerndorf im Kreis Fürth in Bayern sind mehrere Kinder schwer verletzt worden. (Politik, 15.11.2018 - 15:08) weiterlesen...