Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Wahlen

Hessens stellvertretender Ministerpräsident Tarek Al-Wazir (Grüne) hat seine Partei aufgefordert, bei den anstehenden Gesprächen auch eine Jamaika-Koalition im Bund nicht auszuschließen.

03.10.2021 - 00:03:20

Grünen-Politiker Al-Wazir: Alle Varianten durchsondieren

"Es ist gut und ausdrücklich richtig, dass wir alle rechnerisch möglichen Varianten durchsondieren", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Sonntagausgaben). "Natürlich liegt die Ampel momentan vorne, weil die SPD und vor allem die Grünen die Wahlgewinner sind und die Union der Wahlverlierer ist."

Aber man sollte sich auf keinen Fall zu klein machen. "Es ist immer gut, wenn man in Verhandlungssituationen sagen kann: Ich könnte auch anders." Al-Wazir fügte hinzu: "Außerdem haben wir eine Riesenaufgabe, dass das jetzt auch wirklich ein Erfolg wird." Das werde noch eine Heidenarbeit. "Wir sind zwar so stark wie nie und haben auch einen so starken Auftrag für Klimaschutz wie nie." Aber am Ende hätten die Grünen 14,8 Prozent der Stimmen geholt. "Der Punkt wird sein, wie man das in eine Regierungspolitik übersetzt mit Parteien, die in vielen Punkten unterschiedliche Haltungen haben." Denn es müsse beim Klimaschutz auf jeden Fall etwas passieren. Auf die Frage, ob es eine Katastrophe wäre, wenn am Ende eine Jamaika-Koalition stünde, antwortete der Grünen-Politiker: "Eine Katastrophe wäre, wenn es am Ende eine Große Koalition mit Olaf Scholz als Kanzler und Armin Laschet als Vizekanzler gäbe." Al-Wazir und die hessischen Grünen koalieren in Wiesbaden mit der CDU.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ablehnung eines AfD-Bundestagsvizepräsidenten wahrscheinlich Die AfD kann nicht mit einer Wahl ihres Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten in der konstituierenden Sitzung an diesem Dienstag rechnen. (Politik, 26.10.2021 - 00:03) weiterlesen...

Hessens Linke kritisieren Regierungskurs der Grünen Die neuen Fraktionsvorsitzenden der Linken in Hessen, Elisabeth Kula und Jan Schalauske, attackieren die Grünen für ihren Regierungskurs. (Politik, 25.10.2021 - 20:05) weiterlesen...

Koch fordert Annäherung von CDU-Spitze und Parteibasis Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat eine "Wiederannäherung" eine der Parteispitze der Union und Mitgliedern gefordert. (Politik, 25.10.2021 - 19:01) weiterlesen...

Friedrich bedauert Rückzug aus Bundestagspräsidium Der bisherige Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU) bedauert sein Ausscheiden aus dem Präsidium des Deutschen Bundestages. (Politik, 25.10.2021 - 18:08) weiterlesen...

Unionsfraktion will Magwas als Bundestagsvize vorschlagen Die Unionsfraktion will CDU-Politikerin Yvonne Magwas als Bundestagsvizepräsidentin vorschlagen. (Politik, 25.10.2021 - 17:08) weiterlesen...

Bericht: CDU-Politikerin Magwas will als Bundestagsvize kandidieren Die Vorsitzende der Gruppe der Frauen in der Unionsfraktion, Yvonne Magwas (CDU), will laut eines Berichts der "Neuen Osnabrücker Zeitung" für den Posten der Bundestagsvizepräsidentin kandidieren. (Politik, 25.10.2021 - 13:59) weiterlesen...