Fußball, Confederations Cup

Herzogenaurach - Sandro Wagner wird im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen San Marino erneut im Angriff zum Einsatz kommen.

09.06.2017 - 13:54:05

Wagner stürmt gegen San Marino - Löw: Kein Risiko bei Draxler. Bundestrainer Joachim Löw plant zudem morgen in Nürnberg mit Marc-André ter Stegen im Tor und Weltmeister Shkodran Mustafi als zentralem Abwehrspieler davor. Ob der angeschlagene Julian Draxler die junge DFB-Auswahl als Kapitän anführen kann, macht Löw vom Abschlusstraining abhängig. Draxler hat Knieprobleme. Ein Risiko werde er bei Draxler nicht eingehen, sagte Löw in Herzogenaurach.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!