Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Rhein-Neckar-Zeitung

Heidelberg - Freiheit und Sicherheit stehen oft im Widerstreit miteinander.

27.07.2020 - 21:57:29

Gerechtfertigt Rhein-Neckar-Zeitung zur Testpflicht für Reisende aus Risikogebieten. So verhält es sich auch bei den verpflichtenden Coronatests für Rückkehrer aus Risikogebieten. Natürlich muss die Politik jeden Eingriff in die persönliche Freiheit des Einzelnen genau abwägen und begründen.

Heidelberg - Freiheit und Sicherheit stehen oft im Widerstreit miteinander. So verhält es sich auch bei den verpflichtenden Coronatests für Rückkehrer aus Risikogebieten. Natürlich muss die Politik jeden Eingriff in die persönliche Freiheit des Einzelnen genau abwägen und begründen. Doch ist er in diesem Fall zum Schutz der übrigen Bevölkerung durchaus gerechtfertigt. Denn jeder, der das Virus unbemerkt nach Deutschland einschleppt, kann hier eine Infektionskette auslösen, die nicht nur das Leben vor allem der schwächsten Mitglieder der Gesellschaft bedroht, sondern im Falle eines erneuten Lockdowns die Freiheit aller beschneiden würde - von den dramatischen Folgen für die Wirtschaft ganz zu schweigen. Immerhin besteht für die Bundesbürger weiterhin die Freiheit, die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes zu missachten und Risikogebiete zu besuchen. Doch wer dies tut, nimmt die Gefahren durch das Virus womöglich nicht sonderlich ernst oder leugnet dessen Existenz sogar ganz. Gerade diese Reisenden dürften dann aber auch nicht bereit sein, bei ihrer Rückkehr freiwillig einen Corona-Test durchführen zu lassen. Deshalb ist es richtig, einen solchen Test notfalls zu erzwingen - um die Allgemeinheit vor der Unvernunft einiger weniger zu schützen und eine mögliche zweite Welle der Pandemie nach Möglichkeit schon im Ansatz zu brechen.

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung Dr. Klaus Welzel Telefon: +49 (06221) 519-5011

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/66730/4663418 Rhein-Neckar-Zeitung

@ presseportal.de