Unfälle, Verkehr

Harare - Beim Zusammenstoß zweier Busse sind in Simbabwe mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen.

07.11.2018 - 22:12:05

Bericht: Mindestens 47 Tote bei Busunfall in Simbabwe. Das berichtet der staatliche Rundfunk Zimbabwe Broadcasting Corporation. Demnach kollidierten die beiden Busse auf der Strecke zwischen der Hauptstadt Harare und der Stadt Mutare. Der Unfall passierte in der Nähe der Stadt Rusape im Osten des Landes. Unter den Opfern seien auch zwei Kinder, hieß es. In Simbabwe gibt es oft schwere Verkehrsunfälle, weil viele Straßen und Fahrzeuge schlecht gepflegt sind.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

19-Jähriger aus Wagen geschleudert und tödlich verletzt. Der junge Mann sei von einem anderen Wagen überfahren worden, als er auf der Autobahn lag, hieß es von der Polizei Düsseldorf. Die vier weiteren Männer im Auto im Alter von 22 und 23 Jahren wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Sie hatten den 19-Jährigen erst im Lauf des Abends kennengelernt, wie sie sagten. Der Wagen hatte sich überschlagen, der 19-Jährige wurde vom Beifahrersitz geschleudert. Düsseldorf - Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall auf der A59 bei Duisburg aus einem voll besetzten Auto geschleudert und getötet worden. (Politik, 17.11.2018 - 16:38) weiterlesen...

Konzertabsage - Marianne Rosenberg bei Unfall verletzt Glück im Unglück hatte Marianne Rosenberg: Die Sängerin hat einen Autounfall einigermaßen glimpflich überstanden, an Auftritte ist momentan aber nicht zu denken. (Unterhaltung, 17.11.2018 - 13:08) weiterlesen...

Marianne Rosenberg bei Unfall verletzt - zwei Konzertabsagen. Berlin - Nach einem Autounfall hat Schlagersängerin Marianne Rosenberg zwei Konzerte in Deutschland abgesagt. «Sie ist durch den Unfall so beeinträchtigt worden, dass die Ärzte ihr keine weiteren Auftritte in diesem Monat erlaubt haben», erklärte ihr Management. Bleibende Schäden trug sie demnach nicht davon. Marianne Rosenberg sollte bei der «Schlagernacht» am Samstag in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin ein halbstündiges Konzert spielen. Für den 24. November war ein weiterer Auftritt in der Festhalle in Frankfurt am Main geplant. Marianne Rosenberg bei Unfall verletzt - zwei Konzertabsagen (Politik, 17.11.2018 - 12:54) weiterlesen...

Mindestens 40 Verletzte bei Busunfall in Franken. Unter den Verletzten sind laut Polizei Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zwei Schulkinder und die beiden Busfahrer seien schwer verletzt worden. Die Lage war wegen der vielen Verletzten zunächst sehr unübersichtlich. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stießen die beiden Busse auf gerader Strecke frontal zusammen. Ein Auto fuhr dann noch in die Unfallstelle hinein. Ammerndorf - Bei einem Busunfall nahe Ammerndorf im Landkreis Fürth in Bayern sind mindestens 40 Menschen verletzt worden, fünf davon schwer. (Politik, 15.11.2018 - 16:54) weiterlesen...

Frontaler Zusammenstoß - Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken. Es gibt Dutzende Verletzte - Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zwei Busse prallen auf einer Straße in Franken frontal aufeinander. (Politik, 15.11.2018 - 16:48) weiterlesen...

Frontaler Zusammenstoß - Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall. Es gibt viele Verletzte. Die Lage ist laut Polizei am Nachmittag zunächst sehr unübersichtlich. Zwei Schulbusse prallen auf einer Straße in Franken frontal gegeneinander. (Politik, 15.11.2018 - 16:22) weiterlesen...