Agrar, Lebensmittel

Hannover - Mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier aus den Niederlanden sind in sechs Bundesländer ausgeliefert worden.

11.06.2018 - 21:00:05

Rund 73 000 Fipronil-Eier an sechs Bundesländer geliefert. Rund 73 000 Eier seien in Niedersachsen, Baden-Württemberg, Hessen, Bayern, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen in den Einzelhandel gelangt, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover der Deutschen Presse-Agentur mit. Ein Teil der Eier ist bereits im Handel gelandet. Die Rücknahme wurde vom Lebensmittelunternehmer veranlasst.

@ dpa.de