Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Nonice

Hamburgs CDU-Vorsitzender Christoph Ploß lehnt Ausgangssperren zur Eindämmung der Corona-Pandemie ab.

22.03.2021 - 08:36:51

Hamburger CDU-Chef kritisiert Diskussion über Ausgangssperren

"Während Reisen nach Mallorca stattfinden, wird in Deutschland über Ausgangssperren diskutiert. Das versteht niemand mehr", sagte Ploß in der RTL-Sendung "Guten Morgen Deutschland".

Anstatt Ausgangssperren zu verhängen und immer wieder den Lockdown zu verlängern, brauche man Konzepte, um mit dem Virus umzugehen." Dazu gehört, dass die Bundesländer das Impf- und Testmanagement verbessern." Außerdem schlägt Ploß vor, nicht ausschließlich Inzidenzwerte zu berücksichtigen, sondern auch die Impfquote oder die Kapazitäten auf den Intensivstationen einzubeziehen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI meldet 9609 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt auf 162,4 Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Dienstagmorgen vorläufig 9.609 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 20.04.2021 - 06:11) weiterlesen...

Intensivmediziner werfen Regierung Corona-Missmanagement vor Intensivmediziner haben Bund und Ländern vorgeworfen, die Ärzte durch politisches Missmanagement in Situationen hineinzutreiben, in denen im Ernstfall auch eine Triage-Entscheidung nötig werden kann. (Politik, 20.04.2021 - 02:04) weiterlesen...

Hausärzte sollen mehr Impfdosen und kein Astrazeneca mehr erhalten Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland sollen in der kommenden Woche 500.000 Impfdosen mehr erhalten als zunächst geplant. (Politik, 20.04.2021 - 02:03) weiterlesen...

Kommunen begrüßen leichte Entschärfung bei Bundes-Notbremse Die Kommunen haben die Entschärfungen der Koalitionsfraktionen am Infektionsschutzgesetz begrüßt. (Politik, 20.04.2021 - 02:03) weiterlesen...

Verdi-Chef: Einheitliche Corona-Notbremse mehr als überfällig Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi dringt angesichts steigender Infektionszahlen auf eine rasche Umsetzung der geplanten deutschlandweit einheitlichen Corona-Notbremse. (Politik, 20.04.2021 - 01:03) weiterlesen...

Hunderttausende Biontech-Dosen womöglich verschwendet Deutschland könnte jede Woche Zehntausende Personen zusätzlich gegen Covid-19 schützen, wenn die Impfzentren und Arztpraxen aus den Impfstofffläschchen des Herstellers Biontech sieben statt sechs Dosen gewönnen - was in vielen Fällen technisch möglich ist. (Politik, 19.04.2021 - 18:27) weiterlesen...