Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wahlen, Parteien

Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin für Grün-Rot

02.01.2020 - 00:54:05

Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin für Grün-Rot. Berlin - Die Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Fegebank hat sich für eine Fortsetzung der Koalition mit der SPD nach der Bürgerschaftswahl am 23. Februar ausgesprochen. «Grün-Rot ist eindeutig mein Favorit», sagte die Hamburger Wissenschaftssenatorin der «Welt». Die Grünen hätten mit der SPD einen «sehr ehrgeizigen Klimaschutzplan», das «ambitionierteste Klimaschutzgesetz Deutschlands» sowie ein «sehr ehrgeiziges Kohleausstiegsprogramm» vereinbart. Das seien herausfordernde Projekte, aber auch auch klare Signale für eine weitere Zusammenarbeit.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Union in Umfrage nur noch knapp vor den Grünen. Im «Deutschlandtrend» der ARD kamen CDU und CSU gemeinsam auf 26 Prozent (minus 1). Die Grünen legten einen Prozentpunkt zu und lagen mit 24 Prozent knapp dahinter. Die SPD konnte einen Punkt zugewinnen und zog mit der AfD gleich, beide kamen auf 14 Prozent. FDP und Linke lagen beide bei 8 Prozent. Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, kämen Union und Grüne dieser Umfrage zufolge zusammen auf 50 Prozent. Berlin - Die Grünen sind in einer neuen Wahlumfrage bis auf zwei Prozentpunkte an die Union herangerückt. (Politik, 24.01.2020 - 12:50) weiterlesen...

CDU und Linke - Hamburger Wahlkampf startet mit Bundesprominenz. Der Wahlkampf läuft. Zum offiziellen Start der heißen Phase laden sich die Parteien gern Prominenz ein - so auch CDU und Linke. Im Februar entscheiden die Hamburger über eine neue Bürgerschaft. (Politik, 24.01.2020 - 00:48) weiterlesen...

CDU und Linke starten in Hamburger Wahlkampf. Bei der offiziellen Auftaktveranstaltung der CDU schwor Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet seine Hamburger Parteifreunde angesichts schwacher Umfragewerte auf einen Wahlkampf «bis zum letzten Tag» ein. Bei den Linken forderte Parteichef Bernd Riexinger seine Genossen auf, zu zeigen, «dass die Großstädte nicht den Grünen, der SPD oder anderen gehören, sondern dass es eine linke Aufwärtsbewegung gibt». Hamburg - CDU und Linke in Hamburg sind mit Bundesprominenz in die heiße Phase des Bürgerschaftswahlkampfes gestartet. (Politik, 23.01.2020 - 23:04) weiterlesen...

Thüringer Linken-Chefin gegen Aufschub von Ministerpräsidenten-Wahl Die Partei- und Fraktionsvorsitzende der Thüringer Linkspartei, Susanne Hennig-Wellsow, hat sich gegen eine Verschiebung der Wahl des Ministerpräsidenten ausgesprochen. (Politik, 21.01.2020 - 16:37) weiterlesen...

Thüringen: Mohring pocht auf Verschiebung von Ministerpräsidenten-Wahl Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring dringt auf eine Verschiebung der Ministerpräsidenten-Wahl in Erfurt. (Politik, 21.01.2020 - 01:01) weiterlesen...

Grüne stabil auf zweitem Platz - Umfrage: Union verliert einen Punkt und liegt bei 26 Prozent. Nach dem Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar (ehemals Emnid) für «Bild am Sonntag» erhebt, verliert die Union im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt und liegt nun bei 26 Prozent. Berlin - Die Union hat einer neuen Umfrage zufolge leicht an Zustimmung eingebüßt. (Politik, 19.01.2020 - 09:48) weiterlesen...