Boxen, WM

Hamburg - Der Berliner Omar El-Hag und Salah Ibrahim aus Münster haben bei den Box-Weltmeisterschaften in Hamburg eine Bronzemedaille verpasst.

29.08.2017 - 16:14:04

Deutsche Boxer El-Hag und Ibrahim verpassen bei WM Bronze. Der 23 Jahre alte Bantamgewichtler El Haag verlor sein Viertelfinal-Duell gegen den kasachischen WM-Dritten Kairat Jeralijew mit 0:5 Punktrichterstimmen. Mit dem gleichen Urteil zog Halbfliegengewichtler Ibrahim gegen den Titelverteidiger und Olympia-Dritten Joahnys Argilagos aus Kuba den Kürzeren. Das Viertelfinale haben sechs deutsche Boxer erreicht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!