Wahlen, Verfassung

Hamburg - Bei seinem Wahlkampfauftritt in Hamburg hat der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu Deutschland systematische Propaganda gegen Veranstaltungen der türkischen Regierung vorgeworfen.

07.03.2017 - 20:18:05

Cavusoglu wirft Deutschland «systematische Propaganda» vor. In den ersten Sätzen seiner Rede kritisierte er die deutschen Behörden, die die Suche nach einem Veranstaltungsort in der Hansestadt stark behindert hätten. Im Garten der Residenz des Generalkonsuls kündigte er unter dem Jubel von rund 300 Anhängern an, morgen in Berlin mit Außenminister Sigmar Gabriel darüber zu sprechen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!