Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mitteldeutsche Zeitung

Halle / MZ - Eine kontrollierte Impfstrategie f?r die Jugendlichen ist auch aus einem anderen Grund notwendig.

26.05.2021 - 20:52:26

Mitteldeutsche Zeitung zu Corona-Impfungen f?r Kinder. Denn es muss bef?rchtet werden, dass die Stiko keine generelle Impfempfehlung abgeben wird mit dem Argument, Kinder und Jugendliche w?rden nur selten an Covid-19 erkranken.

Halle/MZ - Eine kontrollierte Impfstrategie f?r die Jugendlichen ist auch aus einem anderen Grund notwendig. Denn es muss bef?rchtet werden, dass die Stiko keine generelle Impfempfehlung abgeben wird mit dem Argument, Kinder und Jugendliche w?rden nur selten an Covid-19 erkranken. Dabei ist es geradezu haneb?chen, wenn Stiko-Chef Thomas Mertens meint, dass die ?ffnung von Schulen, die Teilnahme an Freizeitaktivit?ten oder der Urlaub mit den Eltern zweitrangig seien. Nein, das sind sie ganz sicher nicht. Die Folgen der sozialen Isolation in der jungen Generation sind un?bersehbar. So berichten Kinderpsychologen von langen Wartelisten. Es geht bei einer Impfung eben nicht nur um eine Verhinderung einer Corona-Infektion beim Impfling selbst, sondern um die Wiederherstellung des Alltags.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/47409/4925299 Mitteldeutsche Zeitung

@ presseportal.de