Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mitteldeutsche Zeitung

Halle / MZ - Die Spitzenpolitiker sind f?r eine Menge Chaos verantwortlich.

31.03.2021 - 20:32:27

Mitteldeutsche Zeitung zu Astrazeneca. Aber f?r die Schw?chen eines Impfstoffs k?nnen sie nun wirklich nichts. Das liegt in der Verantwortung der Hersteller. Hier k?nnen Politiker deren Chaos nur bestm?glich verwalten.

Halle/MZ - Die Spitzenpolitiker sind f?r eine Menge Chaos verantwortlich. Aber f?r die Schw?chen eines Impfstoffs k?nnen sie nun wirklich nichts. Das liegt in der Verantwortung der Hersteller. Hier k?nnen Politiker deren Chaos nur bestm?glich verwalten. Und das tun sie im Fall von Astrazeneca. Wenn die St?ndige Impfkommission (Stiko) auf F?lle von Hirnvenenthrombosen verweist, m?ssen sie auf die Bremse treten. Es ist wichtig, dass die Bundesregierung und die L?nder Transparenz ?ber die Schwachstellen f?r alle ?ffentlich machen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/47409/4879195 Mitteldeutsche Zeitung

@ presseportal.de