Mitteldeutsche Zeitung

Halle - Längst bekommen auch die Arbeitgeber im Handwerk eine unschöne Kehrseite der Tarifflucht zu spüren: Immer mehr Fachkräfte fehlen, jedes Jahr bleiben zigtausende Lehrstellen unbesetzt.

19.11.2017 - 20:26:34

Mitteldeutsche Zeitung: zur Tarifflucht im Handwerk

Halle - Längst bekommen auch die Arbeitgeber im Handwerk eine unschöne Kehrseite der Tarifflucht zu spüren: Immer mehr Fachkräfte fehlen, jedes Jahr bleiben zigtausende Lehrstellen unbesetzt. Auch wenn die Entgelthöhe gewiss nicht der einzige Grund für die Arbeitsplatzwahl ist, so ist sie doch ein wichtiger. Je früher Handwerker und ihre Innungen dies begreifen, desto besser für sie selbst - und für ihre Beschäftigten.

OTS: Mitteldeutsche Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/47409 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_47409.rss2

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!