Mitteldeutsche Zeitung

Halle - Die Post will mit dem neuen Service "Meine Landpost" die Versorgungslücke schließen - zu den "Preisen auf üblichem Niveau", wie das Unternehmen versichert.

14.09.2018 - 20:51:36

Mitteldeutsche Zeitung: zu Post und Lieferdienst. Gerade für betagte Bewohner und solche ohne eigenes Fahrzeug ist das ein attraktives Angebot.

Halle - Die Post will mit dem neuen Service "Meine Landpost" die Versorgungslücke schließen - zu den "Preisen auf üblichem Niveau", wie das Unternehmen versichert. Gerade für betagte Bewohner und solche ohne eigenes Fahrzeug ist das ein attraktives Angebot. Man spart Zeit und Mühe, wenn für alltägliche Einkäufe nicht mehr der nächst größere Ort aufgesucht werden muss. Zugute kommt der Post, dass sie bei dem Modellversuch auf die Infrastruktur ihres Online-Supermarkts "Allyouneedfresh" zurückgreifen kann. Kosten und Preise dürften daher nicht aus dem Ruder laufen. Sonst könnte die Landpost-Nummer schnell zur Luftnummer werden.

OTS: Mitteldeutsche Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/47409 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_47409.rss2

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

@ presseportal.de