Mitteldeutsche Zeitung

Halle - Die aktuelle Studie bestätigt: Frauen sind meist benachteiligt, allerdings ist die Lage regional höchst unterschiedlich.

12.02.2018 - 21:06:30

Mitteldeutsche Zeitung: zu Lohnlücke Männer/Frauen. Der Studie fehlen valide Gründe für die Unterschiede. Doch sie liegen auf der Hand: Noch immer wählen meist Männer besser bezahlte Männerjobs.

Halle - Die aktuelle Studie bestätigt: Frauen sind meist benachteiligt, allerdings ist die Lage regional höchst unterschiedlich. Der Studie fehlen valide Gründe für die Unterschiede. Doch sie liegen auf der Hand: Noch immer wählen meist Männer besser bezahlte Männerjobs. Um das zu ändern, müssen Unternehmen mehr technikbegeisterte Frauen einstellen. Und die gibt es: Ein Viertel der Erstsemester-Studenten in ingenieurwissenschaftlichen Fächern sind Frauen.

OTS: Mitteldeutsche Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/47409 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_47409.rss2

Pressekontakt: Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!