Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mitteldeutsche Zeitung

Halle - Am Montag werden die EU-Au?enminister ?ber Sanktionen reden, wie schon oft.

21.02.2021 - 20:12:35

MZ zu Russland/Nawalny. Jeder ahnt, dass dies nicht viel ?ndert. Die Erwartung, man k?nne durch diesen oder jenen Beschluss mal eben substanziell etwas drehen zwischen der EU und Moskau, ist ohnehin naiv.

Halle - Am Montag werden die EU-Au?enminister ?ber Sanktionen reden, wie schon oft. Jeder ahnt, dass dies nicht viel ?ndert. Die Erwartung, man k?nne durch diesen oder jenen Beschluss mal eben substanziell etwas drehen zwischen der EU und Moskau, ist ohnehin naiv. Auch Nord Stream 2, das beliebte Talkshowthema, ist nur ein Nebenschauplatz.

Die Zeit ist reif f?r etwas Grundlegenderes, am Ende auch Wirkungsvolleres. Die freien Staaten dieser Welt - nicht nur die Nato-Staaten, sondern zum Beispiel auch Japan, Australien, Neuseeland und S?dkorea - m?ssen eine neue gemeinsame Russland-Strategie entwickeln.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung Hartmut Augustin Telefon: 0345 565 4200 hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/47409/4844129 Mitteldeutsche Zeitung

@ presseportal.de