Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Schwimmen, WM

Gwangju - Die Wasserspringer und Synchronschwimmerinnen eröffnen mit ihren Wettkämpfen heute die Schwimm-WM im südkoreanischen Gwangju.

12.07.2019 - 04:44:06

Schwimm-WM beginnt in Südkorea. Vom Ein-Meter-Brett will sich Deutschlands bester Wasserspringer und Rekordeuropameister Patrick Hausding für das Finale am Sonntag qualifizieren. Zudem ist Frithjof Seidel dabei. Bei den Frauen startet Lena Hentschel. In der Technischen Kür Solo und im Duett der Synchronschwimmerinnen ist Marlene Bojer für Deutschland dabei - im Duett mit Daniela Reinhardt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Augen zu und durch. Drei-Meter-Brett Finale. Patrick Hausding aus Deutschland springt einen Salto. Schwimmen Weltmeisterschaft: Wasserspringen. (Media, 18.07.2019 - 18:06) weiterlesen...

Schwimm-WM in Südkorea - Freiwasser-Staffel bejubelt Gold - Lurz: «Note 1 mit Stern». Die deutschen Freiwasserschwimmer beeindrucken auch am siebten Tag der WM. Auch eine Wasserspringerin erreicht ihr Ziel. Außerhalb des Wassers setzt sich ein Konflikt fort. Zweimal Gold, zweimal Bronze - und das alles innerhalb von nicht einmal 48 Stunden. (Sport, 18.07.2019 - 15:48) weiterlesen...

4 x 1,25 Kilometern - Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold. Auch ohne Top-Mann Florian Wellbrock holt die Staffel Gold. Und noch sind die Wettbewerbe in Yeosu nicht zu Ende. Die erfolgreiche Medaillenjagd der deutschen Freiwasserschwimmer geht bei der WM in Südkorea weiter. (Sport, 18.07.2019 - 06:04) weiterlesen...

Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold. Lea Boy, Sarah Köhler, Sören Meißner und Rob Muffels siegten nach 4 x 1,25 Kilometern vor Italien, Dritter wurden die USA. Es ist bereits die vierte Medaille für das deutsche Team bei den Weltmeisterschaften. Yeosu - Die deutschen Freiwasserschwimmer haben bei der WM in Südkorea überraschend Gold in der Staffel gewonnen. (Politik, 18.07.2019 - 02:44) weiterlesen...

Deutsche Freiwasser-Staffel gewinnt überraschend WM-Gold in Südkorea. Lea Boy, Sarah Köhler, Sören Meißner und Rob Muffels holten am Donnerstag in Yeosu nach insgesamt fünf Kilometern vor Italien und den USA die insgesamt vierte deutsche Medaille der Titelkämpfe. Yeosu - Die deutschen Freiwasserschwimmer haben bei der Weltmeisterschaft in Südkorea überraschend Gold in der Staffel gewonnen. (Politik, 18.07.2019 - 02:18) weiterlesen...

Kämpfer Vorrundenspiel der Wasserballer zwischen Deutschland und Brasilien bei der Schwimm-WM in Südkorea: Der deutsche Nationalspieler Marko Stamm, der mit einer Bänderverletzung spielte, setzt zum Wurf an. (Media, 17.07.2019 - 15:28) weiterlesen...