Tarife, Luftverkehr

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

13.09.2018 - 15:56:06

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an. Frankfurt - Passagiere der Ryanair müssen mit weiteren Streiks bei Europas größtem Billigflieger einrichten. Nach dem Streik an den deutschen Basen gestern haben nun Gewerkschaften für den 28. September zu Arbeitsniederlegungen in Spanien, Italien, Portugal, Belgien und den Niederlanden aufgerufen. Pünktlich zum Auftakt der Herbstferien werde es zum größten Streik in der Geschichte des Unternehmens kommen, hieß es bei einer Pressekonferenz in Brüssel. In allen fünf Ländern wollen die Flugbegleiter streiken und in Italien zusätzlich die Piloten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Flugbegleiter: Ryanair und Verdi nähern sich Tarif-Einigung. Das irische Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi haben sich auf mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen für die rund 1000 Flugbegleiter verständigt. Die Einigung beinhaltet auch einen Sozialplan für Beschäftigte von Stationen, die geschlossen werden. Ryanair erklärte, es sei ein Tarifvertrag unterzeichnet worden, Verdi dagegen sprach von einer Vorvereinbarung. Frankfurt - Nach mehreren Streiks bahnt sich im Dauer-Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair in Deutschland eine erste Einigung an. (Politik, 08.11.2018 - 16:56) weiterlesen...

Für Flugbegleiter - Ryanair und Verdi nähern sich Tarif-Einigung. Aber es sieht danach aus, als sei eine Lösung im Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern in Sicht. Doch es gibt auch noch die Piloten. Noch können Ryanair-Kunden nicht aufatmen. (Wirtschaft, 08.11.2018 - 16:49) weiterlesen...

Luftverkehr - Ryanair: Einigung bei Tarifverhandlungen mit Verdi Dublin - Die irische Billig-Airline Ryanair hat sich nach eigenen Angaben mit der Gewerkschaft Verdi bei den Tarifverhandlungen für ihr deutsches Kabinenpersonal geeinigt. (Wirtschaft, 08.11.2018 - 14:24) weiterlesen...

Ryanair: Einigung bei Tarifverhandlungen mit Verdi. Das teilte Ryanair am Donnerstag mit. Dublin - Die irische Billig-Airline Ryanair hat sich nach eigenen Angaben mit der Gewerkschaft Verdi bei den Tarifverhandlungen für ihr deutsches Kabinenpersonal geeinigt. (Politik, 08.11.2018 - 14:22) weiterlesen...