Gesundheit, Krankheiten

Gestern wurden in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts 1,496 Millionen Dosen verabrericht.

16.12.2021 - 14:12:08

Kampf gegen Covid-19 - Tagesrekord mit fast 1,5 Millionen Corona-Impfungen. Darunter waren fast 1,3 Millionen Auffrischimpfungen und 97.400 Erstimpfungen.

Berlin - Die Corona-Impfungen in Deutschland haben gestern einen Tagesrekord erreicht. Gespritzt wurden 1,496 Millionen Dosen, wie aus Meldedaten des Robert Koch-Instituts (RKI) hervorgeht.

Darunter waren fast 1,3 Millionen Auffrischimpfungen und 97.400 Erstimpfungen. Bisheriger Rekord-Impftag in der Pandemie war der 9. Juni mit 1,43 Millionen gespritzten Impfdosen.

Insgesamt ist nun auch die Marke von 70,0 Prozent aller Einwohner mit vollständigem Grundschutz erreicht. Die dafür meist nötige zweite Spritze haben den Angaben zufolge nun mindestens 58,2 Millionen Menschen bekommen. Eine zusätzliche Booster-Spritze zur Auffrischung haben nunmehr mindestens 22,9 Millionen Menschen oder 27,6 Prozent der Bevölkerung bekommen.

© dpa-infocom, dpa:211216-99-404674/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Pandemie - Österreich führt Corona-Impfpflicht ein. Eine Milliarden-Lotterie soll die Impfskeptiker zusätzlich überzeugen. Österreich wagt sich damit in der EU weit voran. In Österreich ist eine allgemeine Impfpflicht nun beschlossene Sache. (Politik, 20.01.2022 - 19:18) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Regierung erwartet Hunderttausende Neuinfektionen pro Tag. Laut Gesundheitsminister Lauterbach ist die Spitze jedoch noch nicht erreicht. Bund und Länder beraten am Montag. Die Infektionszahlen in Deutschland schießen immer weiter in die Höhe. (Politik, 20.01.2022 - 16:56) weiterlesen...

Gesundheit - Studie: Mütter mit Covid-19 können bedenkenlos stillen. Eine Studie bestätigt, dass davon wenig Gefahr fürs Kind ausgeht. Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Nationale Stillkommission empfehlen Müttern, ihr Baby auch bei einer Covid-Infektion zu stillen. (Wissenschaft, 20.01.2022 - 14:48) weiterlesen...

Pandemie - Im Vergleich zur Vorwoche: Leichter Rückgang der Impfquote Rund 610.000 Dosen Impfstoff gegen das Coronavirus wurden am Mittwoch in Deutschland verabreicht, in der Woche zuvor waren es 864.000. Damit sind inzwischen 62,6 Millionen Menschen mindestens einmal geimpft. (Politik, 20.01.2022 - 14:48) weiterlesen...

Pandemie - Leichter Rückgang der täglichen Impfquoten Rund 610.000 Dosen Impfstoff gegen das Coronavirus wurden am Mittwoch in Deutschland verabreicht, in der Woche zuvor waren es 864.000. Damit sind inzwischen 62,6 Millionen Menschen mindestens einmal geimpft. (Politik, 20.01.2022 - 14:18) weiterlesen...

Studie zu Muttermilch - Mütter mit Covid-19 können bedenkenlos stillen. Eine Studie bestätigt, dass davon wenig Gefahr fürs Kind ausgeht. Weltgesundheitsorganisation (WHO) und Nationale Stillkommission empfehlen Müttern, ihr Baby auch bei einer Covid-Infektion zu stillen. (Wissenschaft, 20.01.2022 - 11:22) weiterlesen...