Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Gelsenkirchen - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat die Trennung von Trainer Manuel Baum bestätigt.

18.12.2020 - 12:30:09

Schalke bestätigt Trennung von Baum - Stevens Trainer für zwei Spiele. Für die zwei ausstehenden Spiele bis Jahresende werde Huub Stevens als Chefcoach übernehmen, teilte der Tabellenletzte am Freitag mit. Zuvor hatten mehrere Medien übereinstimmend darüber berichtet.

© dpa-infocom, dpa:201218-99-743159/1

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundesliga - Grammozis, Bobic, Kramer, Rose: Ganz schön was los. Als neuen Sportdirektor würde Hertha gerne Fredi Bobic begrüßen. Vorerst bleiben soll Marco Rose in Gladbach. Und auf die Alm kommt Frank Kramer. Schalke präsentiert Dimitrios Grammozis als Trainer. (Politik, 03.03.2021 - 05:08) weiterlesen...

Abstiegsbedrohter Revierclub - «Lust auf diese Aufgabe»: Grammozis neuer Schalke-Trainer. Nur zwei Tage nach der Trennung von Christian Gross präsentierte das Bundesliga-Schlusslicht den 42-Jährigen als bereits fünften Trainer dieser Saison. Dimitrios Grammozis soll die sportliche Talfahrt des FC Schalke stoppen. (Politik, 02.03.2021 - 20:50) weiterlesen...

1. Bundesliga: Grammozis neuer Cheftrainer von Schalke 04 Dimitrios Grammozis ist neuer Cheftrainer des akut abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. (Sport, 02.03.2021 - 20:09) weiterlesen...

Grammozis wird neuer Cheftrainer beim FC Schalke 04. Gelsenkirchen - Dimitrios Grammozis wird neuer Cheftrainer beim FC Schalke 04. Wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist am Dienstagabend bekanntgab, tritt der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer die Nachfolge von Christian Gross an und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Grammozis wird neuer Cheftrainer beim FC Schalke 04 (Politik, 02.03.2021 - 20:06) weiterlesen...

Eintracht Frankfurt - Baumeister des Eintracht-Aufschwungs: Bobic geht im Sommer. Nun scheint es, als suche er nach einer neuen Herausforderung. Die Spur führt nach Berlin. Fredi Bobic hat als Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt große Erfolge gefeiert. (Sport, 02.03.2021 - 19:08) weiterlesen...

Medien: Sportvorstand Bobic bestätigt Abschied von der Eintracht. Das habe der 49-Jährige in der Sendung «Sportschau Thema» bestätigt, schrieb die ARD am Dienstag. Frankfurt/Main - Sportvorstand Fredi Bobic wird den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt einem Bericht der ARD-«Sportschau» zufolge im Sommer vorzeitig verlassen. (Politik, 02.03.2021 - 16:50) weiterlesen...