Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Wahlen, Parlament

Gegen Tschechiens Premierminister gibt es seit Tagen Vorwürfe der Steuerhinterziehung und Geldwäsche.

09.10.2021 - 19:28:06

Mehrheit für Opposition - Tschechischer Regierungschef Babis verliert Parlamentswahl. Bei der Parlamentswahl ist die Partei von Andrej Babis nun geschlagen worden.

  • Parlamentswahl in Tschechien - Foto: Darko Bandic/AP/dpa

    Anh?nger des konservativen Oppositionsb?ndnisses Spolu jubeln ?ber das Wahlergebnis. Foto: Darko Bandic/AP/dpa

  • Wahlsieger in Tschechien - Foto: Darko Bandic/AP/dpa

    Der Spolu-Vorsitzende Petr Fiala. Foto: Darko Bandic/AP/dpa

  • Andrej Babis - Foto: Petr David Josek/AP/dpa

    Tschechiens amtierender Premierminister Andrej Babis am Wahlabend in Prag. Foto: Petr David Josek/AP/dpa

Parlamentswahl in Tschechien - Foto: Darko Bandic/AP/dpaWahlsieger in Tschechien - Foto: Darko Bandic/AP/dpaAndrej Babis - Foto: Petr David Josek/AP/dpa

Prag - Der populistische Regierungschef Andrej Babis hat nach Auszählung fast aller Stimmen die Parlamentswahl in Tschechien knapp verloren. Zwei konservative und liberale Oppositionsbündnisse kamen am Samstag nach Angaben der Statistikbehörde CSU gemeinsam auf eine Mehrheit im Abgeordnetenhaus.

Babis war auf den letzten Wahlkampfmetern von einer Finanzaffäre eingeholt worden. Nach Recherchen eines internationalen Journalistennetzwerks soll er 2009 über ausländische Briefkastenfirmen Immobilien in Frankreich gekauft haben.

© dpa-infocom, dpa:211009-99-538490/8

@ dpa.de