Prozesse, Kriminalität

Gegen den früheren Filmproduzenten Harvey Weinstein ist ein weiteres Verfahren geplant - ebenfalls wegen Sexualstraftaten.

08.12.2021 - 04:54:06

Früherer Filmproduzent - Weinstein vor Gericht in Los Angeles - Prozess wohl 2022. Nun hat er vor Gericht eine Niederlage erlitten.

Los Angeles - Der frühere US-Filmproduzent Harvey Weinstein hat vor einem weiteren Verfahren wegen Sexualstraftaten in Los Angeles eine Niederlage erlitten.

Seine Anwälte seien mit ihrem Antrag vor Gericht abgeblitzt, dass die Anklage fallen gelassen werde, wie US-Medien berichteten. Bei einer Anhörung am Dienstag habe Richterin Lisa Lench auf ausreichende Zeugenaussagen und Beweismittel verwiesen, die einen Prozess rechtfertigen würden, schrieb «Rolling Stone Magazine».

Die nächste Anhörung in dem Fall ist für Anfang Mai vorgesehen. Einen Termin für den Prozessauftakt gibt es noch nicht. Beobachter halten eine Beginn vor dem Sommer für unwahrscheinlich.

Gegen Weinstein liegen elf Anklagepunkte vor, unter anderem wegen Vergewaltigung. Insgesamt dreht sich das Verfahren in Kalifornien um Vorwürfe von fünf Frauen, in einem Zeitraum von 2004 bis 2013. Der Ex-Produzent hat auf «nicht schuldig» plädiert.

Weinstein war im März 2020 in New York wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung zu einer Haftstrafe von 23 Jahren verurteilt worden. Im Juli war er nach Los Angeles gebracht worden, um sich dort den Behörden zu stellen.

© dpa-infocom, dpa:211208-99-296226/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Grünes Gewölbe - Ein dreister Coup - Juwelendiebstahl von Dresden vor Gericht. Die Schmuckstücke sind wie vom Erdboden verschwunden - nun kommen mutmaßliche Täter vor Gericht. An einem Novembermorgen werden historische Juwelen aus dem sächsischen Schatzkammermuseum gestohlen. (Politik, 22.01.2022 - 06:28) weiterlesen...

Prozesse - Tochter gestalkt, auf Mutter geschossen - lange Haftstrafe Wegen versuchten Mordes in zwei Fällen sowie unter anderem gefährlicher Körperverletzung muss ein 24-Jähriger für elfeinhalb Jahre ins Gefängnis. (Politik, 20.01.2022 - 14:42) weiterlesen...

Kriminalität - Mann wegen Totschlags in den USA in Bayern verurteilt. Seine Haft muss er aber in Bayern antreten. Ein Mann mit US-amerikanischer und iranischer Staatsbürgerschaft hat in den USA einen Bekannten getötet. (Politik, 20.01.2022 - 13:34) weiterlesen...

Justiz - Kriegsverbrecherprozess gegen syrischen Arzt eröffnet. In der Anklageschrift als Kriegsverbrecher, der folterte. In Frankfurt hat der Prozess gegen einen syrischen Arzt begonnen. In den medizinischen Arbeitszeugnissen wird er als fleißig und ehrgeizig beschrieben. (Politik, 19.01.2022 - 16:10) weiterlesen...

Kriminalität - Tödliche Schüsse in Los Angeles - Prozess in Landshut. Ein heute 25-Jähriger soll 2018 einen Mann in Los Angeles getötet haben. Der mutmaßliche Täter räumte das Geschehen vor Gericht ein. Die Anklage lautet auf Mord. (Politik, 19.01.2022 - 13:48) weiterlesen...

Kriminalität - Drei Morde: Lebenslang mit Sicherungsverwahrung. Ihm wird zur Last gelegt, seine Freundin und deren Kinder getötet zu haben. Der 35-jährige Angeklagte hat im Prozess geschwiegen. (Politik, 18.01.2022 - 22:56) weiterlesen...