Kriegsfolgen, Deutschland

Gaspreiskommission schlägt Einmalzahlung und Preisdeckel vor

10.10.2022 - 08:26:18

  • Die Anzeige einer Gasuhr in einem Privathaus. - Foto: Bernd Weißbrod/dpa

    Bernd Weißbrod/dpa

  • Olaf Scholz (l-r), Robert Habeck und Christian Lindner mit dem Vorschlag der Gaspreiskommision. - Foto: Kay Nietfeld/dpa

    Kay Nietfeld/dpa

Die Anzeige einer Gasuhr in einem Privathaus. - Foto: Bernd Weißbrod/dpaOlaf Scholz (l-r), Robert Habeck und Christian Lindner mit dem Vorschlag der Gaspreiskommision. - Foto: Kay Nietfeld/dpa

Zur Entlastung der Gaskunden will die Expertenkommission zur Gaspreisbremse der Bundesregierung ein Stufenmodell vorschlagen. Dieses sieht zum einen in diesem Jahr eine Einmalzahlung in Höhe einer Monatsrechnung vor, zum anderen sind im kommenden Jahr für Wirtschaft und Verbraucher Kontingente zu gedeckelten Preisen vorgesehen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Kommissionskreisen erfuhr.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Habeck: «Brandmauer gegen hohe Preissteigerungen». Doch zumindest soll der Anstieg der Kosten bei Heizung oder Warmwasser gedeckelt werden. Für viele Verbraucher wird es beim Strom und Gas spürbar teurer - auch mit den geplanten Preisbremsen. (Wirtschaft, 26.11.2022 - 13:04) weiterlesen...

Auch Kirchen müssen Energie sparen. Doch auch sie zwingt die Energiekrise zum Sparen. Mit Decke und Tee: Die Adventszeit steht für Wärme und Licht - gerade bei Kirchen. (Politik, 24.11.2022 - 06:49) weiterlesen...

LNG auf Zielgerade - Erstes Spezialschiff in Deutschland. Dazu setzt es zunächst auf Spezialschiffe als schwimmende Terminals. Das erste dieser Schiffe ist nun angekommen. Auch mit Hilfe von LNG will Deutschland einen Gasmangel verhindern. (Wirtschaft, 23.11.2022 - 16:39) weiterlesen...

Ausgabe neuer Aktien bringt Uniper weitere Milliarden. Was er deshalb vorhat. Die geplante Barkapitalerhöhung von 8 Milliarden Euro werde nicht ausreichen, um Uniper zu stabilisieren, teilte der Konzern mit. (Wirtschaft, 23.11.2022 - 12:40) weiterlesen...

Erstes Schiff zur Flüssigerdgas-Umwandlung in Deutschland. Das erste Spezialschiff ist nun da. Wann das Terminal starten kann, ist aber nicht ganz klar. Deutschland setzt beim Ersatz für russisches Gas etwa auf per Schiff geliefertes LNG und baut dafür Terminals. (Wirtschaft, 23.11.2022 - 10:16) weiterlesen...

Konfliktdiamanten: Das Geschäft mit russischen Brillanten. Obwohl die EU harte Sanktionen gegen Moskau verhängt hat, fallen die Steine durch das Sieb. Jeder vierte Diamant kommt aus Russland. (Wirtschaft, 23.11.2022 - 06:07) weiterlesen...