Tarife, Metallindustrie

Frankfurt / Main - In der laufenden Tarifrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie droht die IG Metall mit einer schnellen Eskalation.

26.12.2017 - 06:46:04

IG Metall-Chef droht mit schneller Streik-Eskalation. «Sollte sich bis Ende Januar nichts an der Position der Arbeitgeber ändern, werden wir darüber nachdenken, ob wir zu 24-Stunden-Warnstreiks greifen oder gleich zur Urabstimmung für Flächenstreiks aufrufen», sagte der Erste Vorsitzende der Gewerkschaft, Jörg Hofmann, der Deutschen Presse-Agentur. Wegen der rekordverdächtigen Auftragslage rechne er aber mit einem Interesse des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall an einer schnellen Lösung.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!