Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax etwas Auftrieb gegeben.

23.05.2017 - 18:52:05

Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten. Der deutsche Leitindex schloss 0,31 Prozent höher bei 12 659,15 Punkten. Er trotzte so dem Terroranschlag in Manchester und dem Euro, der am Dienstag bis zum späten Nachmittag auf seinem hohen Niveau über 1,12 US-Dollar verblieb. Am Vortag war die Gemeinschaftswährung noch für leichte Verluste verantwortlich gemacht worden, weil ein starker Euro tendenziell die Exporte verteuern kann.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 21.06.2018 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.06.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 21.06.2018 - 13:12) weiterlesen...

Deutsche Anleihen im Aufwind - Verluste in Südeuropa. Staatspapiere aus Südeuropa wurden dagegen gemieden. Der für den deutschen Markt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,34 Prozent auf 161,87 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 0,35 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen waren am Donnerstag angesichts einer schlechten Stimmung an den Börsen gefragt. (Sonstige, 21.06.2018 - 12:54) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Osram auf 'Buy' - Ziel 65 Euro. Die Veranstaltung zur Lidar-Technologie zur Erfassung der Umgebung mittels Infrarotlicht habe bezüglich der langfristigen Chancen optimistisch gestimmt, schrieb Analyst Sven Weier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Osram auf "Buy" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. (Boerse, 21.06.2018 - 12:50) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Munich Re auf 'Overweight' - Ziel 225 Euro. Die Fortsetzung der Strategie, sich von kleineren Einheiten der Erstversicherungstochter Ergo zu trennen, sei positiv, schrieb Analyst Michael Huttner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Experte hält die Papiere der Munich Re aber vor allem wegen der Bilanzstärke und des daraus resultierenden Ausschüttungspotenzials für attraktiv. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Munich Re auf "Overweight" mit einem Kursziel von 225 Euro belassen. (Boerse, 21.06.2018 - 12:42) weiterlesen...

ANALYSE: JPMorgan lotet Kaufgelegenheiten in der Autobranche aus. So ergäben sich im Zuge der Debatten um das neue WLTP-Verfahren für Verbrauchs- und Abgastests, Emissionsziele und den Handelsstreit zwischen den USA und China durchaus Einstiegsgelegenheiten, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die jüngsten Turbulenzen in der Autobranche sieht die Investmentbank JPMorgan auch als Chance. (Boerse, 21.06.2018 - 12:36) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Daimler-Gewinnwarnung zieht den Dax runter. Gegen Mittag verlor der deutsche Leitindex 0,93 Prozent auf 12.577,48 Punkte. Die Daimler-Papiere sackten um mehr als 4 Prozent ab. Frankfurt/Main - Sehr hohe Kursverluste bei Auto-Aktien nach einer Gewinnwarnung von Daimler haben den Dax unter 12 600 Punkte gedrückt. (Wirtschaft, 21.06.2018 - 12:15) weiterlesen...