Fußball, DFB-Pokal

Frankfurt / Main - Eine Stadt im Ausnahmezustand: Nach der Rückkehr aus Berlin haben die Pokal-Helden von Eintracht Frankfurt den Triumphmarsch durch die Main-Metropole.

20.05.2018 - 23:30:06

Pokal-Coup: Eintracht feiert mit Zehntausenden Fans. Zehntausende Fans bereiteten dem Cupsieger am Sonntag einen begeisterten Empfang in der Heimat. «Das ist der Wahnsinn, was hier los ist», sagte der überwältigte Sportvorstand Fredi Bobic. Schon auf dem Weg zum Römer säumten Tausende Menschen die Straßen und bejubelten den Autokorso mit den Eintracht-Profis. Rund um das Frankfurter Rathaus feierten dann rund 25 000 Fans ihre Lieblinge.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

6:1-Sieg bei Wormatia Worms - Bremen nach Pokal-Spaziergang mit Lust auf Bundesliga. Die Pokal-Pflicht beim Regionalligisten Wormatia Worms erfüllen die Grün-Weißen überzeugend und präsentieren sich dabei sogar torhungrig. Werder Bremen scheint für die Bundesligasaison gut gerüstet. (Sport, 19.08.2018 - 08:22) weiterlesen...

Pokal-Aus in Ulm - Von Chancenverwertung bis Kader: Die Eintracht-Baustellen. Das hat seine Gründe. 0:5 im Supercup gegen den FC Bayern München, 1:2 im DFB-Pokal gegen den SSV Ulm 1846 - der Saisonstart von Eintracht Frankfurt ist schon vor dem Bundesligastart missraten. (Sport, 19.08.2018 - 05:02) weiterlesen...

DFB-Pokal am Sonntag mit fünf weiteren Bundesligisten. Hannover 96 spielt am dritten Spieltag der ersten Runde beim Drittligisten Karlsruher SC, während der FC Augsburg beim viertklassigen TSV Steinbach antritt. Zur gleichen Zeit laufen auch die Partie des Aufsteigers Fortuna Düsseldorf beim Oberligisten Rot-Weiß Koblenz sowie das Duell von RB Leipzig bei Außenseiter Viktoria Köln. Am Abend ist noch Borussia Mönchengladbach beim BSC Hastedt zu Gast. Insgesamt finden heute zwölf weitere Begegnungen der Auftaktrunde statt. Berlin - Fünf weitere Fußball-Bundesligisten müssen heute im DFB-Pokal auf den Platz. (Politik, 19.08.2018 - 04:56) weiterlesen...

Erste Runde - DFB-Pokal am Sonntag: Wo drohen den Favoriten Stolpersteine?. Nicht ohne ist die Aufgabe für Hannover 96 beim Karlsruher SC. Eine interessante Beigeschichte hat das Duell zwischen Viktoria Köln und RB Leipzig. Berlin - Fünf weitere Bundesligisten steigen am heutigen Sonntag in den DFB-Pokal ein. (Sport, 19.08.2018 - 04:48) weiterlesen...

VfB Stuttgart scheitert an Drittligist Hansa Rostock. Die Schwaben unterlagen am Abend beim Drittligisten Hansa Rostock mit 0:2. Für den Bundesligisten war es im vierten Pokal-Duell mit Rostock die vierte Niederlage. Bereits 1992, 1999 und 2005 waren die Stuttgarter an Hansa gescheitert. Vergangene Saison war der VfB im Pokal-Achtelfinale gegen den FSV Mainz 05 ausgeschieden. Rostock - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart ist überraschend in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. (Politik, 18.08.2018 - 22:52) weiterlesen...

Rostock schmeißt Stuttgart aus dem DFB-Pokal Hansa Rostock hat den VfB Stuttgart aus dem DFB-Pokal geschossen. (Sport, 18.08.2018 - 22:49) weiterlesen...