Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Gesellschaft, Deutschland

Frankfurt / Main - Die Menschen in Ostdeutschland stehen der Demokratie deutlich skeptischer gegenüber als Westdeutsche.

22.01.2019 - 21:54:07

Umfrage: Demokratie überzeugt viele Ostdeutsche nicht. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach für die «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Nur 42 Prozent der Befragte gaben an, dass die in Deutschland gelebte Demokratie die beste Staatsform sei. In Westdeutschland meinten das 77 Prozent der Befragten. Auch das Wirtschaftssystem wird unterschiedlich beurteilt: In Westdeutschland meinten 48 Prozent, es gebe kein besseres System als die Marktwirtschaft - in Ostdeutschland nur 30 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Jeder Fünfte lebt im Einpersonenhaushalt. Damit lebte im vergangenen Jahr jeder fünfte Mensch in Deutschland in einem Einpersonenhaushalt, berichtete das Statistische Bundesamt über die Zusammensetzung der 41,4 Millionen privaten Haushalte. Das war nicht immer so: Seit 1991 stieg die Zahl der Einpersonenhaushalte um 46 Prozent. Die Zahl der Haushalte mit drei oder mehr Personen habe dagegen im gleichen Zeitraum um 20 Prozent abgenommen. Wiesbaden - Für 17,3 Millionen Menschen in Deutschland erübrigt sich die Diskussion, wer mit dem Abwasch dran ist: Sie führen ihren Haushalt allein. (Politik, 16.07.2019 - 11:50) weiterlesen...

17,3 Millionen Menschen - Jeder Fünfte lebt in einem Single-Haushalt. Weitaus mehr Menschen leben allein oder zu zweit. Der Mensch, ein soziales Wesen auf der Suche nach Gesellschaft? In den eigenen vier Wänden gilt das nur bedingt - die Zahl der Mehrpersonenhaushalte geht zunehmend zurück. (Politik, 16.07.2019 - 11:22) weiterlesen...

Aktuelle Studie - 90 Prozent der Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz. Die meisten davon werden schwarz beschäftigt - was zwar illegal ist, aber kaum jemanden juckt. Bis dann mal was schiefgeht. Sie sind heiß begehrt, aber kaum zu bekommen: Reinigungskräfte, die einem bei der Haushaltsarbeit zur Seite stehen. (Wirtschaft, 16.07.2019 - 07:49) weiterlesen...

Aktuelle Studie - 2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzfrau schwarz. Die meisten davon werden schwarz beschäftigt - was zwar illegal ist, aber kaum jemanden juckt. Bis dann mal was schiefgeht. Sie sind heiß begehrt, aber kaum zu bekommen: Reinigungskräfte, die einem bei der Haushaltsarbeit zur Seite stehen. (Wirtschaft, 16.07.2019 - 06:51) weiterlesen...

2,9 Millionen Haushalte beschäftigen Putzhilfen schwarz. «Mehr als 3,3 Millionen Haushalte beschäftigten im Jahr 2017 gelegentlich oder regelmäßig eine Hilfe - und knapp 2,9 Millionen Haushalte ließen schwarz reinigen und einkaufen», so Dominik Enste vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln. Damit lag der Anteil der Schwarzarbeit in deutschen Haushalten bei 88,5 Prozent - im Jahr 2005 lag der Anteil noch bei rund 93 Prozent. Köln - Knapp 90 Prozent der deutschen Haushalte mit einer Reinigungskraft lassen diese einer Studie zufolge schwarz putzen. (Politik, 16.07.2019 - 05:56) weiterlesen...

Wahrheit und Lüge - Christian Ulmen über Verschwörungstheorien Die Mondlandung der Amerikaner vor 50 Jahren war nur eine Simulation? Der Schauspieler Christian Ulmen findet Verschwörungstheorien interessant, glaubt aber selbst nicht daran. (Unterhaltung, 15.07.2019 - 11:58) weiterlesen...