Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Der Hexensabbat hat dem Dax am Freitag kräftig Auftrieb beschert.

15.03.2019 - 15:52:06

Dax steigt zum Verfallstermin am Hexensabbat. Der Leitindex kletterte auf den höchsten Stand seit Mitte Oktober, woraufhin das Plus etwas abbröckelt. Am Nachmittag stieg der Dax noch um 0,94 Prozent auf 11 696,17 Punkte. Am sogenannten Hexensabbat laufen Terminkontrakte auf Aktien und Indizes an den Terminbörsen aus. Vom "großen Verfall" sprechen Börsianer dann, wenn der letzte Handelstag aller vier Derivate-Typen, also der Optionen und Futures auf Indizes und einzelne Aktien, auf denselben Tag fällt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.03.2019 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.03.2019 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 22.03.2019 - 20:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Zehnjahreszins unter Null. Im Gegenzug fielen die Renditen stark zurück. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten erstmals seit Oktober 2016 wieder im negativen Bereich. Auch weltweit waren die Zinsen für Staatsanleihen auf Talfahrt. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag gestützt durch wachsende Konjunktursorgen deutlich gestiegen. (Sonstige, 22.03.2019 - 18:48) weiterlesen...

Dax verliert 1,6 Prozent - Konjunktursorgen verstärken sich. Der Dax weitete sein Minus am Freitag vor allem am Nachmittag aus, als sich auch die US-Börsen auf Talfahrt begaben. Der Leitindex ging 1,61 Prozent tiefer bei 11 364,17 Punkten aus dem Handel und besiegelte so einen Wochenverlust von 2,7 Prozent. Zunächst hatte er am Dienstag noch ein Hoch seit Oktober erreicht, nun steht er auf dem tiefsten Stand seit einem Monat. Frankfurt/Main - Neue schwache Wirtschaftssignale haben die Anleger zu Wochenschluss in die Flucht getrieben. (Politik, 22.03.2019 - 18:30) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.03.2019 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.03.2019 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 22.03.2019 - 18:26) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax verliert 1,6 Prozent - Konjunktursorgen verstärken sich. Der Dax weitete sein Minus am Freitag vor allem am Nachmittag aus, als sich auch die US-Börsen auf Talfahrt begaben. Frankfurt/Main - Neue schwache Wirtschaftssignale haben die Anleger zu Wochenschluss in die Flucht getrieben. (Wirtschaft, 22.03.2019 - 18:23) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktursorgen der Anleger verstärken sich. Der Dax weitete sein Minus am Freitag vor allem am Nachmittag aus, als sich auch die US-Börsen auf Talfahrt begaben. Er ging 1,61 Prozent tiefer bei 11 364,17 Punkten aus dem Handel und besiegelte so einen Wochenverlust von 2,7 Prozent. Zunächst hatte der Dax noch ein Hoch seit Oktober erreicht, nun steht er auf dem tiefsten Stand seit einem Monat. FRANKFURT - Neue schwache Wirtschaftssignale haben die Anleger zu Wochenschluss in die Flucht getrieben. (Boerse, 22.03.2019 - 18:10) weiterlesen...