Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat die Aktienmärkte wieder voll im Griff.

11.07.2018 - 17:56:05

Sorge vor einem Handelskrieg verschreckt die Anleger. Nach der Ruhe der vergangenen Tage legte die US-Regierung eine weitere Liste mit möglichen Strafzöllen gegen China vor. Während am Morgen bereits die Börsen Asiens nachgaben, büßte hierzulande der Dax am Nachmittag 1,13 Prozent auf 12 466,98 Punkte ein. Der Kurs des Euro legte am frühen Nachmittag zu. Die Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,1746 US-Dollar gehandelt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 18.09.2018 DZ Bank hebt Zalando auf 'Halten' - Fairer Wert 35 Euro (Boerse, 18.09.2018 - 21:39) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.09.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.09.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 18.09.2018 - 20:44) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt weiter und trotzt dem Handelsstreit. Börsianern zufolge sorgte der weiter zugespitzte Handelsstreit zwischen den USA und China unter den Anlegern nicht mehr für große Verunsicherung, weil sie schon gut darauf vorbereitet gewesen seien. PARIS/LONDON - Der EuroStoxx 50 hat am Dienstag seine jüngste Erholungsbewegung vorsichtigen Schrittes fortgesetzt. (Boerse, 18.09.2018 - 18:29) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt trotz Handelszwist. Er stieg um 0,51 Prozent auf 12 157,67 Punkte, obwohl China auf neue Strafzölle der USA prompt reagiert und seinerseits neue Zölle auf Waren aus den USA angekündigt hatte. Händler sagten, es sei nun lediglich das Szenario eingetreten, mit dem man wohl ohnehin habe rechnen müssen. FRANKFURT - Der Dax hat am Dienstag einer weiteren Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China getrotzt. (Boerse, 18.09.2018 - 18:15) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.09.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.09.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 18.09.2018 - 18:04) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax steigt trotz der Eskalation im Handelsstreit. Er stieg um 0,51 Prozent auf 12 157,67 Punkte. Händler sagten, es sei nun lediglich das Szenario eingetreten, mit dem man wohl ohnehin habe rechnen müssen. Frankfurt/Main - Der Dax hat trotz einer Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China zugelegt. (Wirtschaft, 18.09.2018 - 18:04) weiterlesen...