Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Luftverkehr, Deutschland

Frankfurt / Main - Der Frankfurter Flughafen hat 2019 erstmals über 70 Millionen Passagiere abgefertigt.

15.01.2020 - 08:56:05

Passagier-Rekord am Frankfurter Flughafen. Allerdings haben die gekappten Winterflugpläne vieler Airlines das Passagierwachstum gebremst. Im abgelaufenen Jahr zählte der Betreiber Fraport an Deutschlands größtem Flughafen rund 70,56 Millionen Fluggäste und damit 1,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen in Frankfurt mitteilte. Allerdings hatte sich Fraport-Chef Stefan Schulte schon von seinem ursprünglichen Plan verabschiedet, die Zahl der Fluggäste 2019 um zwei bis drei Prozent zu steigern.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Keine Abfindungen - Flugbegleiter von Pleite-Airline Air Berlin gehen leer aus. Gerichte beschäftigen sich seit Jahren mit ihren Klagen auf Abfindungen. Nun ist eine Grundsatzentscheidung gefallen - die Stewardessen und Stewards sicher nicht gefällt. Viele Flugbegleiter verloren bei der Pleite von Air Berlin ihren Job. (Wirtschaft, 21.01.2020 - 15:54) weiterlesen...

Delle statt Flugscham - Weniger Flüge im deutschen Luftraum. Die Branchenverbände sehen dafür aber andere Gründe als eine aufkeimende Flugscham. Nach fünf Jahren ununterbrochenen Wachstums sind 2019 weniger Verkehrsflugzeuge über Deutschland geflogen. (Wirtschaft, 20.01.2020 - 17:08) weiterlesen...

Gewerkschaft setzt Streikvorbereitungen bei Lufthansa aus. Die Gewerkschaft Ufo brach nach eigenen Angaben ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab. Zuvor hatte das Unternehmen einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen. «Wir sind mit einer Lösungsinitiative auf die Ufo zugegangen», erklärte eine Sprecherin. Ursprünglich hatte die Ufo am Mittwoch einen neuerlichen ausgeweiteten Streik ankündigen wollen. Zum Inhalt der jüngsten Annäherung machten beide Seiten keine Angaben. Frankfurt/Main - Bei der Lufthansa droht vorerst nun doch kein Streik der Flugbegleiter. (Politik, 20.01.2020 - 14:30) weiterlesen...

Tarifkonflikt - Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab. Die Gewerkschaft Ufo unterbricht ihre Vorbereitungen, weil Lufthansa einen neuen Vorstoß gemacht hat. Nun gibt es doch vorerst keinen Streik bei der Lufthansa. (Wirtschaft, 20.01.2020 - 14:24) weiterlesen...

Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab. Diese brach am Montag nach eigenen Angaben ihre Vorbereitungen für den Arbeitskampf ab, nachdem die Lufthansa einen neuen Vorstoß zur Lösung des Tarifkonflikts unternommen hatte. Frankfurt/Main - Bei der Lufthansa droht vorerst doch kein Streik der Flugbegleitergewerkschaft Ufo. (Politik, 20.01.2020 - 14:14) weiterlesen...

Deutsche Flugsicherung - Weniger Verkehrsflüge im deutschen Luftraum. Besonders an Regionalflughäfen ist die Tendenz rückläufig. Die Zahl der Verkehrsflüge im deutschen Luftraum ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. (Wirtschaft, 20.01.2020 - 12:46) weiterlesen...