Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Ausblick: Positiver Wochenauftakt - Dax bleibt robust. So deutete der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex eine knappe Stunde vor dem Xetra-Start ein Plus von 0,48 Prozent auf 13 940 Punkte an. Von der 14 000-Punkte-Marke war der Dax zuletzt bis auf 13 744 Punkte zurück geprallt, konnte seine 21-Tage-Linie jedoch verteidigen. Sie gilt als Gradmesser für den kurzfristigen Trend und steigt leicht an. Die runde Marke hat der Dax nun also wieder vor Augen. Das Leitbarometer der Eurozone, der EuroStoxx 50 , wird am Montag um 0,4 Prozent höher erwartet. FRANKFURT - Der Dax dürfte mit Gewinnen in die neue Woche starten. (Boerse, 25.01.2021 - 08:19) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 25.01.2021 - 07:33) weiterlesen...

DAX-FLASH: Leichte Gewinne zum Wochenstart erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,3 Prozent höher auf 13 919 Punkte. Von der 14 000-Punkte-Marke war der Dax zuletzt bis auf 13 744 Punkte zurück geprallt, konnte seine 21-Tage-Linie jedoch verteidigen. Sie gilt als Gradmesser für den kurzfristigen Trend und steigt leicht an. FRANKFURT - Der Dax dürfte mit leichten Gewinnen in die neue Woche starten. (Boerse, 25.01.2021 - 06:47) weiterlesen...

WOCHENAUSBLICK: Corona bleibt ein Damoklesschwert für den Dax. Im Fokus stehen dürfte die Entwicklung in den USA mit den ersten Schritten unter der neuen Präsidentschaft von Joe Biden. Marktbeobachter sprechen neuerdings von einer "blauen Welle", auf der die Anleger ritten. Damit meinen sie sinnbildlich die jüngsten Erfolge der von Biden angeführten US-Demokraten, angelehnt an deren Parteifarbe. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt wird sich in der neuen Woche wohl weiter an der hoch gesteckten Erwartungshaltung der Anleger messen lassen müssen. (Boerse, 25.01.2021 - 05:49) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben deutlich nach. Bis zum späten Nachmittag bauten sie die Kursverluste deutlich aus. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel azuletzt um 0,33 Prozent auf 176,86 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf minus 0,50 Prozent. Auch in den übrigen Euro-Ländern zeigte sich ein deutlicher Anstieg der Renditen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag gesunken. (Sonstige, 22.01.2021 - 18:38) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und Volkswagen stützen. Nach erfreulichen Geschäftszahlen sorgten aber Kursgewinne bei Volkswagen und vor allem Siemens dafür, dass der Dax nur milde nachgab. Nach dem Fall unter die Marke von 13 800 Punkten am Vormittag kamen auch schnell wieder Schnäppchenjäger an Bord. FRANKFURT - Die Anleger haben sich zu Wochenschluss pandemiebedingt bei deutschen Aktien bedeckt gehalten. (Boerse, 22.01.2021 - 18:26) weiterlesen...