Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Der Dax ist einmal mehr nicht groß auf Touren gekommen.

09.08.2018 - 19:02:06

Dax etwas höher. Wie schon an den vergangenen Tagen schwankte der deutsche Leitindex wieder in engem Rahmen zwischen Gewinnen und Verlusten. Letztlich behauptete sich das Kursbarometer mit 0,34 Prozent auf 12 676 Punkte über der Gewinnschwelle. Der Euro gab mit zuletzt 1,1563 US-Dollar etwas nach.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 15.10.2018 UBS senkt Daimler auf 'Neutral' und Ziel auf 54 Euro (Boerse, 15.10.2018 - 21:31) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.10.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.10.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 15.10.2018 - 20:44) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Kleine Erholung zu Wochenbeginn. Der EuroStoxx 50 an der Wall Street. PARIS/LONDON - Nach einem bislang sehr schwachen Börsenmonat Oktober sind Europas Aktienmärkte mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gegangen. (Boerse, 15.10.2018 - 18:25) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben im Weg. Der Leitindex fiel mit 11.459 Punkten zunächst auf den tiefsten Stand seit Januar 2017, konnte sich dann aber stabilisieren und ging mit 11.614,16 Zählern aus dem Handel. Frankfurt/Main - Nach dem Kurseinbruch in der Vorwoche hat sich der Dax am Montag vorwärts bewegt. (Wirtschaft, 15.10.2018 - 18:23) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.10.2018 um 17:56 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.10.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 15.10.2018 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich - Viele Hürden bleiben aber im Weg. Der Leitindex fiel mit 11 459 Punkten zuerst auf den tiefsten Stand seit Januar 2017, konnte sich dann aber stabilisieren und ging mit 11 614,16 Zählern in Reichweite des Tageshochs aus dem Handel. Gestützt auf die ins Plus gedrehte Wall Street brachte er so einen Aufschlag von 0,78 Prozent über die Ziellinie. FRANKFURT - Nach dem Kurseinbruch in der Vorwoche hat sich der Dax am Montag in schwierigem Fahrwasser vorwärts bewegt. (Boerse, 15.10.2018 - 18:05) weiterlesen...