Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Der Dax hat seinen Erholungskurs fortgesetzt.

13.09.2018 - 18:54:06

Dax setzt Erholungskurs fort. Der deutsche Leitindex ging mit einem kleinen Plus von 0,19 Prozent auf 12 055 Punkte aus dem Handel. Der Euro legte zu. Die EZB hatte den Referenzkurs auf 1,1620 Dollar festgesetzt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Buy'. Der Autobauer habe die Gewinnerwartungen für 2020 in einer Zeit angehoben, in der fast alle Konkurrenten ihre Profitziele gesenkt hätten, schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat die Vorzugsaktien von Volkswagen auf "Buy" mit einem Kursziel von 210 Euro belassen. (Boerse, 21.11.2018 - 12:13) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax behauptet sich im Plus. So rückte der Leitindex Dax bis zum Mittwochmittag um 0,50 Prozent auf 11 121,48 Punkte vor. Am Dienstag war der Dax zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. FRANKFURT - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den jüngsten Rückschlägen wieder beruhigt. (Boerse, 21.11.2018 - 12:05) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Stabilisierung nach Kursrutsch. Der deutsche Leitindex legte im frühen Handel am Mittwoch um 0,63 Prozent auf 11 136,26 Punkte zu. Am Dienstag war das Börsenbarometer zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit Ende 2016 abgesackt. FRANKFURT - Der Dax hat sich zur Wochenmitte etwas von seinen jüngsten Rückschlägen erholt. (Boerse, 21.11.2018 - 09:58) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Covestro auf 78 Euro - 'Buy'. Eine solche Warnung nur wenige Wochen nach den Zahlen zum dritten Quartal sei eindeutig enttäuschend, schrieb Analyst Christian Faitz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sie belege aber einmal mehr das schwache Geschäftsumfeld. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Covestro nach einer Gewinnwarnung von 120 auf 78 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. (Boerse, 21.11.2018 - 09:56) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Commerzbank belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 26 Euro. Die Prognose für das erste Quartal 2019 seien vorsichtig, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Den größten Anpassungsbedarf für die Konsensschätzungen machte der Experte bei den freien Barmitteln und für die Industriesparte aus. Für Letztere dürfte die Markterwartung für den operativen Gewinn (Ebit) um rund 100 auf nurmehr 58 Millionen Euro sinken. FRANKFURT - Die Commerzbank hat die Einstufung für Thyssenkrupp nach Aussagen zum Geschäftsjahr 2018/19 auf "Buy" mit einem Kursziel von 26 Euro belassen. (Boerse, 21.11.2018 - 09:50) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank belässt Covestro auf 'Buy' - Ziel 80 Euro. Zu so einem späten Zeitpunkt sei das zwar eine Enttäuschung und könnte die Glaubwürdigkeit des Managements beeinträchtigen, räumte Analyst Tim Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Studie ein. FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat Covestro trotz der Senkung der Jahresziele auf "Buy" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. (Boerse, 21.11.2018 - 09:50) weiterlesen...