Deutschland, Schlaglichter

Frankfurt / Main - Der Dax hat einen Erholungsversuch gestartet.

10.09.2018 - 18:50:05

Dax kämpft mit Marke von 12 000 Punkten. Der Leitindex pendelte zum Wochenstart um die viel beachtete Marke von 12 000 Punkten, unter die er in der Vorwoche erstmals seit April gefallen war. Nach einem recht nachrichtenarmen Handelstag stand das wichtigste deutsche Börsenbarometer zum Handelsschluss bei 11 986,34 Punkten, das war ein Plus von 0,22 Prozent. Der Euro kletterte zurück über 1,16 US-Dollar und wurde am Abend zu 1,1605 US-Dollar gehandelt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax legt vor Fed-Sitzung leicht zu. Der Dax kletterte am Nachmittag um 0,66 Prozent auf 10.811,43 Punkte. Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt wagen sich vor dem Zinsentscheid in den USA ein Stück weit aus der Deckung. (Wirtschaft, 19.12.2018 - 15:22) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse konstant - Umlaufrendite 0,12 Prozent. Die Umlaufrendite stagnierte auf 0,12 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Mittwoch im Kassahandel unter dem Strich kaum verändert. (Sonstige, 19.12.2018 - 15:03) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax startet solide - Warten auf die Fed. Dem Dax gelang ein moderat positiver Start: in den Anfangsminuten kletterte das deutsche Kursbarometer um 0,19 Prozent auf 10 761,03 Punkte. FRANKFURT - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt wagen sich am Mittwoch vor dem Zinsentscheid in den USA vorsichtig aus der Deckung. (Boerse, 19.12.2018 - 15:02) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.12.2018 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.12.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 19.12.2018 - 13:12) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Keine klare Richtung. Die kürzeren Laufzeiten gaben etwas nach, wohingegen die längeren Laufzeiten zulegten. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank gegen Mittag leicht um 0,02 Prozent auf 163,39 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug etwas auf 0,24 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Anleihen haben am Mittwoch kein einheitliches Bild gezeigt. (Sonstige, 19.12.2018 - 13:07) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax startet solide - Warten auf die Fed Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt wagen sich vor dem Zinsentscheid in den USA vorsichtig aus der Deckung. (Wirtschaft, 19.12.2018 - 12:08) weiterlesen...