@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben weiter nach. Der richtungweisende Euro-Bund-Future wurde am Morgen bei 158,26 Punkten gehandelt, nachdem er am Vortag noch bei 158,51 Punkten gestanden hatte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf 0,73 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag schwächer in den Handel gestartet und haben damit an die Kursverluste vom Vortag angeknüpft. (Sonstige, 22.02.2018 - 08:35) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Zinssorgen trüben die Stimmung - Zahlenflut im Fokus. Eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart signalisierte der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den Leitindex Dax deutete sich eine ähnlich schwache Eröffnung an. FRANKFURT - Die Angst der Anleger vor steigenden US-Zinsen dürfte am Donnerstag auch den deutschen Aktienmarkt belasten. (Boerse, 22.02.2018 - 08:19) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Zinssorgen greifen wieder um sich FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 22.02.2018 - 07:30) weiterlesen...

DAX-FLASH: Zinssorgen greifen wieder um sich. Der Broker IG taxierte den Dax etwa zwei Stunden vor dem Start 0,72 Prozent tiefer auf 12 381 Punkte. Zuvor hatten Aussagen aus dem Protokoll zur vergangenen Fed-Sitzung an der New Yorker Börse die Anleger einige Nerven gekostet. "Anleger befürchten, dass die US-Notenbank ihre Zinserhöhungen beschleunigen könnte", sagte Marktanalyst David Madden vor diesem Hintergrund. FRANKFURT - Am Donnerstag dürfte die Sorge vor steigenden US-Zinsen einmal mehr den deutschen Aktienmarkt belasten. (Boerse, 22.02.2018 - 07:23) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 21.02.2018 Deutsche Bank senkt HeidelbergCement-Ziel auf 104,50 Euro - 'Buy' (Boerse, 21.02.2018 - 21:32) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.02.2018 um 20:30 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 21.02.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 21.02.2018 - 20:46) weiterlesen...