Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
EU, Personalien

Frankfurt - Die SPD-Spitze hat nichts gewusst von einem Papier von SPD-Europaabgeordneten gegen Ursula von der Leyen.

11.07.2019 - 19:12:05

SPD-Spitze nicht informiert über Papier zu von der Leyen. SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel sagte der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung»: Die Parteiführung sei über die Zusammenstellung presseöffentlicher Kritik an von der Leyen nicht informiert gewesen. Die deutschen Europaabgeordneten hatten in der Fraktion der europäischen Sozialdemokraten ein Dokument verteilt, in dem Anschuldigungen gegen von der Leyen aufgelistet sind. Sie will sich am Dienstag vom Europaparlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin wählen lassen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Hintergrund - Ursula von der Leyens Pläne für Europa. Ein Schlüsselwort ist «Führungsrolle». Von A wie Arbeitslosenversicherung bis Z wie zukunftsfähige Wirtschaft: Ursula von der Leyen hat zu ihrer Wahl im Europaparlament ihre Pläne für die EU vorgestellt. (Politik, 19.07.2019 - 15:32) weiterlesen...

Vizekanzler Scholz: Koalition arbeitet weiter gut zusammen. Die Koalition arbeite ordentlich zusammen, sagte der Vizekanzler und stellvertretende SPD-Vorsitzende am Rande eines Treffens der G7-Finanzminister in Frankreich. Es gebe eine richtige Agenda von Aufgaben, die unmittelbar gelöst werden müssen, vom Klimawandel über die Soli-Abschaffung und die Grundrente bis hin zur Mietenpolitik. Chantilly - Der Streit um die Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin hat nach Ansicht von Finanzminister Olaf Scholz die Arbeit der großen Koalition nicht belastet. (Politik, 17.07.2019 - 18:00) weiterlesen...

Analyse - Die Bewährungsprobe: Fünf Lehren aus der Wahl von der Leyens Die neue EU-Kommissionspräsidentin hat viel versprochen. (Politik, 17.07.2019 - 15:08) weiterlesen...

Start am 1. November - EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen. Ursula von der Leyen soll zum 1. November EU-Kommissionschefin werden. Vorher muss sie ihre Kommissare aussuchen und ihre politische Agenda vorbereiten. Start am 1. November - EU-Parlamentspräsident: Von der Leyen soll Tempo machen (Politik, 17.07.2019 - 14:54) weiterlesen...

Hintergrund - Ursula von der Leyens Pläne für Europa. Ein Schlüsselwort ist «Führungsrolle». Von A wie Arbeitslosenversicherung bis Z wie zukunftsfähige Wirtschaft: Ursula von der Leyen hat zu ihrer Wahl im Europaparlament ihre Pläne für die EU vorgestellt. (Politik, 17.07.2019 - 10:14) weiterlesen...

Absolute Mehrheit in Straßburg - Von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin. Doch es war äußerst knapp. Sie ist durch: Nach einem harten Einsatz und vielen Versprechen ist der Weg für Ursula von der Leyen an die Spitze der Europäischen Kommission frei. (Politik, 17.07.2019 - 09:19) weiterlesen...